EEG-Entwurf – Notstandsgesetz zugunsten der EE-Branche

Aufrufe 80 Höchste Weihen für den “Ökostrom” =  Künftig zur ideologischen nun auch gesetzliche Abwertung des Arten- und Menschenschutzes? Die Windkraftbranche fordert: “Bei der Errichtung von Windkraftanlagen stünden die Interessen der Ökostrom-Branche künftig mindestens auf Augenhöhe mit den Belangen des Artenschutzes für bedrohte Vogelarten.” Deutsche Politik liefert  – und steigert

Weiterlesen

Keine Angst vor der finnischen Staatskanzlei-Studie

Aufrufe 55 „Infraschall von Windrädern und Gesundheit“ “Man muss wissen, dass die VTT-Untersuchungen von weisungsgebundenen Behörden durchgeführt wurden, die ausschließlich den Zielvorgaben der Regierung  folgen.Besonders auffällig war, dass man sich nicht einig war in der Studiengruppe. So wurde die Studienleitung während der Dauer der Untersuchungen viermal ausgewechselt…” Mit diesen Hinweisen

Weiterlesen

Analyse der UBA-Studie „Lärmwirkungen von Infraschallimmissionen“

Aufrufe 2.253 … im Hinblick auf die Gesundheitsgefährdung durch Druckpulse von Windrädern im Bereich 0 bis 6 Hz Infraschall, Windrad, UBA Studie, Gesundheitsgefährdung, Windpark, 10h Regelung, Schallimmission, Windkraft, von Dr. Wolfgang Hübner 20.09.2020 In seiner neuen Präsentation zur “Eggebek-Studie”des UBA, durchgeführt von Prof. Krahé und Psychologen von ZEUS belegt der

Weiterlesen

Regierungsfinanzierte Studien: “Man sucht nur, was man finden will”

Aufrufe 2.425 Oder um es mit Steven Cooper zu sagen:“Wer mit (A)-Filtern misst und auswertet, muss sich fragen lassen, was er verstecken will!” Kurzbetrachtungen aus unterschiedlicher Sicht der Eggebek-Studie vom UBA (Umweltbundesamt) Veröffentlichung von Prof. Krahé im September 2019 in Aachen auf der DEGA Konferenzhttps://pub.dega-akustik.de/ICA2019/data/articles/001234.pdf Veröffentlichung der Endfassung der Eggebek-Studie

Weiterlesen

Alle Windkraft-Betroffenen sind gleich?
Nein, einige sind gleicher!

Aufrufe 162 FAZ-Artikel: Ein Paradebeispiel für Sankt Florianertum “Klagedrohung gegen Land wegen Rotoren” Verein beklagt sich über„Klima-Kirchturmpolitik“  im Rheingau am Taunuskamm, “anstatt sich um großräumige und damit nachhaltigere Lösungen zu bemühen…..” Z.B. weil es “außerhalb von Landschaftsschutzgebieten ausreichend geeignete Flächen für Rotoren gebe, um dem Ziel einer Verringerung von Kohlendioxid-Emissionen

Weiterlesen

Grüne Zeiten, gute Zeiten? Ergriffen, erschüttert und bewegt inmitten gefühlter Wissenschaft

Aufrufe 162 Man stelle sich vor, es wäre Bundestagswahl…und bekäme eine GRÜNIN oder einen GRÜNEN zum Kanzler. Vielleicht wären wir dann auch ergriffen und oft ganz durcheinander vor so viel Grauenhaftem in der Welt wie “Big Pharma, Großchemie, Apparatemedizin und Bayer Leverkusen, mit Glyphosat gedüngte Kartoffeln, einem Nazi als Fast-Ministerpräsidenten”

Weiterlesen

Windkraft ausbauen – Naturschutz und Bürgerrechte abbauen

Aufrufe 2.734 In der Lobbytatur wird “geliefert”! Geliefert? Ja, “geliefert” sagt der Bundeswirtschaftsminister. Was der BWE in seinem Maßnahmenkatalog und die politischen Handlanger im Bundestag in ihrer Kleinen Anfrage an die Regierung fordern, wird vom Bundeswirtschaftsministerium brav abgearbeitet und dann geliefert. Wie in der realen Wirtschaft. Denn erst wenn geliefert

Weiterlesen

Gehörsinn – Unerhörte Wirkung

Aufrufe 10.418 Studie aus 2014 zum Thema Schäden durch tieffrequenten Schall Übertrag unserer Veröffentlichung der LMU-Studie vom 03. Oktober 2014 von unserer vorherigen Seite windwahn.de – Aufrufe 6.847Mit Aktualisierungen Stand September 2020. Gehörsinn – Unerhörte Wirkung München, 01.10.2014 Nicht zu hören, aber trotzdem messbar: LMU-Neurobiologen zeigen, was tieffrequenter Schall im

Weiterlesen

ACHTUNG: Entwurf zur DIN 45680 in der Überarbeitung!

Aufrufe 4.475 Erneutes Beteiligungsverfahren bis zum 22.09.2020 Beteiligen sollte sich jeder Anwohner von WEA oder anderer technischen Infraschall emittierenden Anlagen, aber auch alle Menschen, denen der Erhalt der Gesundheit und der Bürgerrechte wichtig sind! In den nächsten Tagen wird windwahn, wie zur letzten Beteiligung in 2013/14,  eine ausführliche Hilfestellung zur

Weiterlesen