Windkraft gegen Artenschutzgesetze:

BWE & Co und 7 windkraftnahe Klimaschutzverbände im Dauerkampf gegen die Natur I. Drei Lobbyverbände der Windkraftbranche fordern Überprüfung zur Notwendigkeit einer Gesetzesänderung Die bemerkenswerten Fragestellungen, Erkenntnisse, Lobbyzynismen und dreisten Forderungen der verwöhnten, jahrzehntelang auf Kosten der Allgemeinheit gemästeten Windkraftbranche behandeln folgende Punkte: Klagewelle blockiert Windparkplaner Grundrisiko des Lebens Stellungnahme

Weiterlesen

Streng geschützter Schreiadler

Wieder missachtet ein Landesminister die Europäische Vogelschutzrichtlinie und Art. 20a des Grundgesetzes! René Sternke schreibt uns: “Das Windfeld in in Battinsthal war aus der Planung herausgenommen worden, aber der Energieminister hat es zur Chefsache gemacht. Nun hoffen die Naturschützer in Krackow, dass auf den Schreiadler, der 6 Kilometer entfernt wohnt,

Weiterlesen

Wohin führen Wahlversprechen?

René Sternke hat sich nicht nur im Hinblick auf die nächste Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern im Herbst 2021, sondern generell zum Thema Wahlen  im Deutschland des Windwahns und der Lobbyisten seine klugen Gedanken gemacht – mit herzlichem Dank für diese Fülle an Information für den besseren Durchblick! Zum Beispiel in einen

Weiterlesen

Menschenverachtender Hofreiter: „um jede Gießkanne eine 1-km-Sperrzone für Windkraftanlagen“

Der Gesetzesentwurf von Bundesminister Altmaier, über den am Montag abgestimmt werden soll, sieht Mindestabstände von einem Kilometer zwischen Windkraftanlagen und Wohngebieten ab fünf Häusern vor. Der Grüne Anton Hofreiter – nomen est omen – bezeichnet die Wohnungen der Menschen in seiner letzten Presseerklärung als „Gießkannen“: Zum Entwurf des Kohleausstiegsgesetzes erklärt

Weiterlesen

Windkraft ist Brandstiftung

“Wir lehnen diese Energiewende, in der Gestalt, in der wir sie erleben, nämlich als eine Form der Brandstiftung und der Brandschatzung, grundsätzlich ab!” Dr. RenÉ Sternke Mit Dank an René Sternke! Original: https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2019/11/08/windkraft-ist-brandstiftung/ Immer wieder wird gegen die Bürgerinitiativen und Bürger, die sich gegen den rücksichtslosen Windkraftausbau wehren, der Vorwurf

Weiterlesen

Massives und wahlloses Töten im dringenden Klimaschutzinteresse?

Mit Dank an René Sternke. Der Originalartikel erschien bei ihm unter dem link https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2019/10/13/massives-und-wahlloses-toten-im-dringenden-klimaschutzinteresse/ Die Europäische Vogelschutzrichtlinie verbietet das massive und wahllose Töten der im Anhang 1 genannten Vogelarten, zu denen auch der Rotmilan gehört, grundsätzlich. Die Windenergie wird darin unter den Gründen, aus denen Abweichungen gestattet werden, nicht aufgezählt.

Weiterlesen

Bundesminister Altmaiers geplante Gesetze werden das soziale Klima weiter vergiften

Mit Dank an René Sternke Original: https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2019/10/16/bundesminister-altmaiers-geplante-gesetze-werden-das-soziale-klima-weiter-vergiften/ Peter Altmaiers „Aufgabenliste zur Schaffung von Akzeptanz und Rechtssicherheit für die Windenergie an Land“ vom 7. Oktober 2019 sieht eine Regulierung der Abstandsreglungen vor. Abstände von einem Kilometer zwischen Windrad und Wohnbebauung sollen festgelegt werden, geringere Abstände mit den Kommunen jedoch verhandelbar sein. Für diese

Weiterlesen

Stimmen unabhängiger Naturschützer zur Altmaieroffensive gegen Natur und Arten – Teil 4

Der schmutzige Deal der CDU: Ausrottung geschützter Arten gegen Abstände von einem Kilometer Dr.René Sternke zu Altmaiers Ausverkauf des Schutzes der Avifauna – mit Dank!! Die Welt am Sonntag berichtete: „Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) erhöht beim Thema Windkraftausbau den Druck auf Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD). Sie soll bis 2020 dafür sorgen, dass

Weiterlesen

Für eine Internationale der Windkraftgegner

Unser Aufruf zur Unterstützung diverser Petitionen zum Natur- und Artenschutz hat René Sternke zum folgenden Hinweis auf die Notwendigkeit internationaler Zusammenarbeit veranlasst – mit besonderem Dank! Auf Windwahn.com habe ich unter der Überschrift „Dringend!“ eine Reihe wichtiger Petitionen gefunden. Darunter die Petition „Schützen Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“ und

Weiterlesen

Warum fördern Politiker und Parteien die Selbstbereicherung der Energiebranche?

Warum fördern Politiker und Parteien die Selbstbereicherung der Energiebranche? Energiebranche und Flächenbesitzer können sich dank EEG-Umlage und Privilegierung der Windkraft im Außenbereich unverschämt bereichern. Die Branche fordert immer neue Privilegien, eine Einschränkung des Naturschutzes und eine Rechtsprechung zu ihren Gunsten. Warum aber sind die Politiker von CDU, Grünen, Linke, SPD

Weiterlesen

Peer Reviews zu Infraschallstudien und die selektive Wahrnehmung der Umweltbundesämter

Ein erhellender Beitrag von Angelika Janz auf dem Blog von René Sternke – mit Dank!! Peer Review und Infraschall In meiner Anfrage an die Präsidentin des Bundesumweltamts zur Unabhängigkeit der Arbeit des Bundesumweltamts habe ich festgestellt, dass die Forschungsliteratur zum Thema Infraschall in den Publikationen des Bundesumweltamts nur selektiv wahrgenommen wird. In dem

Weiterlesen

Schallopfer – Eine zur Diskriminierung freigegebene Minderheit

So betitelt René Sternke seinen neuen Artikel zum Thema Infraschall. Wir Anwohner von Windkraftwerken erleben sie seit Jahren, die Diskriminierung und Diskreditierung durch Interessenvertreter der Windkraftnutzung, ob Lobbyisten, Ideologen, Politiker, Behörden- oder Medienvertreter.Eine sachliche Klärung wird tunlichst vermieden, zu groß ist inzwischen die Sorge, dass man der zunehmenden Menge von

Weiterlesen

Sommerreise durch die Windfelder oder: Mensch und Natur im Einklang mit der Windkraft?

Eine Betrachtung unter vielen Aspekten von René Sternke – mit Dank! Die Landesregierung von Mecklenburg Vorpommern vertritt die Auffassung, das Windparks touristische Attraktionen seien (vgl. meinem Beitrag „Zur positiven Wirkung der erneuerbaren Energien auf den Tourismus“). Diese Auffassung war mir immer wie der größte Irrsinn vorgekommen, da ich niemanden kenne,

Weiterlesen