EILIGE Petition für alle Nicht-Ideologen!

Wissenschaftler bitten um Unterstützung für ihre Forderung zur Aufhebung der Atomausstiegs-Paragraphen Bitte unterzeichnen Sie folgende Petition: “Stuttgarter Erklärung” von Prof. Dr. André D. Thess als Petition zum Mitzeichnen online https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2022/_07/_26/Petition_136760.%24%24%24.a.u.html  Die Petition endet am 14.10.2022! Stuttgarter Erklärung vom 25. Juli 2022 “Mit einseitiger Ausrichtung auf Sonne, Wind und Erdgas wurde

Weiterlesen

NDR-Rundfunkrat: Lob rechtfertigt Lüge, Verleumdung und Rufmord

Nachstehender Beitrag dokumentiert René Sternkes Beschwerde beim NDR-Rundfunkrat über die Sendung „Anne Will“, in welcher der Politiker Hans-Georg Maaßen als Antisemit verleumdet wurde. Die Lüge, die Verleumdung und der Rufmord in einem öffentlich-rechtlichen Sender schadeten dem CDU-Politiker sehr, da der Sender sich trotz meiner Beschwerde beharrlich weigerte, eine Richtigstellung vorzunehmen,

Weiterlesen

Prof. Dr. Klaus-Dieter Döhler: „Diese Bundestagswahl ist eine Klimawahl“

Offener Brief an die Wahlkampfteams zur Bundestagswahl und zu den Kommunalwahlen Bedenkenswert!Mit Dank an Prof. Döhler und René Sternke. Aktualisiert 14.09.2021 Offener Brief an die Wahlkampfteams zur Bundestagswahl und zu den Kommunalwahlen „Diese Bundestagswahl ist eine Klimawahl“, sagt Annalena Baerbock Die Bekämpfung des Klimawandels steht bei fast allen Parteien an

Weiterlesen

Wie es gerade am besten paßt – Alternative Fakten in den Öffentlich-Rechtlichen

Das folgende Fakten-Memory des NDR in Mecklenburg-Vorpommern beschreibt René Sternke – mit Dank! Zum Prinzip der um faktische Korrektheit bemühten Berichterstattung Sehr geehrte Frau Schwiegershausen, die Antworten von Herrn Knuth und Herrn Cichowicz zeigen, dass die Verantwortlichen im NDR „den journalistischen Anspruch, die unbewiesene Aussage einem Faktencheck zu unterziehen“, wie

Weiterlesen

Meinungsmache im TV

Wenn Rufmord zum guten Ton gehört und journalistische Grundregeln ausser Kraft gesetzt werden, wird Widerstand zur Pflicht Die “Guten” verleumden belegfrei und ungeniert andersdenkende “Böse”: Öffentlich rechtlich positiv sanktionierte Gesellschaftsspaltung mit Auswirkungen, an die sich keiner erneut gewöhnen sollte.Man möchte aufschreien: “Wehret den Anfängen”, dabei sind wir schon lange wieder

Weiterlesen

Kritische Stimmen zum Klimaschutzurteil

Bundesverfassungs-Gericht: Grundrechte jetzt nur noch unter Klima-Vorbehalt von Dirk Maxeiner am 29.04.2021 auf der Achse des Guten / achgut.com Auszug / Quelle https://www.achgut.com/artikel/bundesverfassungsgericht_grundrechte_jetzt_nur_noch_unter_klima_vorbehalt “In der Pressemitteilung wird aus dem Urteil wie folgt zitiert: „Künftig können selbst gravierende Freiheitseinbußen zum Schutz des Klimas verhältnismäßig und verfassungsrechtlich gerechtfertigt sein; gerade deshalb droht

Weiterlesen

Diffamierung Andersdenkender in „Klimakrisen“-Zeiten

Dichtung und Wissenschaft verscherbeln ihre Unabhängigkeit Eine Auseinandersetzung der besonderen Art und ein Brief an eine Wissenschaftlerin der Meeresbiologie mit einem Faible für Offshore-Windenergieanlagen Dichterin auf Abwegen? Dr. René Sternke beschreibt eine denkwürdige Erfahrung mit einer Dichterin, die ihn, offenbar vom derzeitigen Mainstream „Andersdenkende zum Klimawandel und zur Windkraftnutzung verkörpern

Weiterlesen

Neutralität in der öffentlich-rechtlichen Berichterstattung zur Windkraft?

Windkraft im Deutschlandfunk Offener Brief an die Redaktion von „Forschung aktuell“ von Rother Baron Ein Ausschnitt:“Neutrale Berichterstattung bedeutet eben nicht, dass man heute über die problematischen Auswirkungen der Windkraft auf den Naturschutz berichtet und morgen den Ausbau der Erneuerbaren Energien propagiert. Sie müsste vielmehr die Vernetzung und Interdependenz der einzelnen

Weiterlesen

Petition: Bürgergerechte Transparenz der behördlichen Zuständigkeit für WKA

Wissen ist Macht! Mit der Bitte um Mitzeichnung! http://chng.it/yp8W4YQ8 Die Petition richtet sich an alle, die an der Entwirrung konfuser Zuständigkeitsregeln im behördlichen Verfahrensgang von WKA-Verfahren und an Transyparenz interessiert sind.Die Petition richtet sich an den Hessischen Landtag und beruht auf der dort erfolgten Rechtsprechung (siehe einleitenden Text zum Petitum).Wenn

Weiterlesen