Investorenturbobereicherungsgesetz – Zustimmende Mehrheit für neues Lobbygesetz

Klar und unmissverständlich benanntes Lobbygesetz verabschiedet –Mit dem “Investitionsbeschleunigungsgesetz” hat die Windkraftbranche hat ihr angestebtes Ziel erreicht “Der Bundesverband Windenergie (BWE) begrüßte die Gesetzespläne: „Die Verkürzung des Instanzenweges hat sich bereits bei Infrastrukturprojekten bewährt“, erklärte BWE-Präsident Hermann Albers. „Dies sichert eine rechtsstaatliche Überprüfung und vermeidet teils langwierige Blockaden im Instanzenweg.“

Weiterlesen

Was stört muss weg: Neues Attentat auf VLAB-Habichtskauzprojekt

Hass auf “Klimaschutz störende” Avifauna, angefacht von Profitgier, fanatischen Ideologien und tendenziösen Medienberichten, macht auch vor Tiermord, Naturfrevel und Zerstörung nicht halt. Aus dem Sondernewsletter 13/2020 des VLAB In der Nacht zu Donnerstag haben unbekannte Täter eine für junge Habichtskäuze bestimmte Eingewöhnungs-Voliere im Hessenreuther Wald in der Oberpfalz schwer beschädigt.

Weiterlesen

Rettet unsere Gesetze!

Art. 20 a GG – Art. 2 Abs 2. GG – § 44 BNatSchG – Europäische Vogelschutzrichtlinie 2009/147/EG…


Die fortwährende Missachtung der oben genannten und weiterer Gesetze zum Schutz des Wohles und der Gesundheit von Mensch und Tier beweist mit dem neuesten Angriff aufs Bundesnaturschutzgesetz, auf die Europäischen Vogelschutzrichtlinien und viele weitere Richtlinien zum Schutz unserer Fauna, aber auch der Flora, dass sie gerade jetzt einen neuen unrühmlichen Höhepunkt erreicht hat. Wieder einmal soll per Gesetzesänderung der Schutz unserer Avifauna zugunsten der verwöhnten Wirtschaftbranche mit Füßen getreten werden, aufgrund der Forderung der starken Windkraftobby, die von Staatsseite seit dreißig Jahren zulasten der Stromkunden und Mensch und Tier im ländlichen Raum gefördert wird.

Weiterlesen

Desavouierung und Mobbing in der SZ
“Schwarze Flecken auf der grünen Weste” 

Nach der Lobby-Sendung des BR: Die Süddeutsche setzt die Rufmord-Kampagne gegen unabhängige Artenschützer fort…. “Klimawandelleugner, Verschwörungstheoretiker, AfDler und andere Rechtsradikale” Obwohl man beim Lesen des Titels eine kritische Auseinandersetzung der SZ mit der Windkraft erwarten könnte, werden alle, dem VLAB vonseiten der Öffentlich-Rechtlichen, der Printmedien und der Klimaschützer zugeschriebenen politischen

Weiterlesen

Windkraftlobbyismus im Bayerischen Rundfunk

Dr. René Sternke sei Dank für diese treffliche Analyse einer der vielen peinlich niveaulosen Lobbybeiträge der Öffentlich-Rechtlichen zugunsten der Gehinwäsche zur Windkraft, die von allen Gebührenzahlern finanziert werden – Lesenswert!!! Der Bayerische Rundfunk schafft Feindbilder und spaltet die Gesellschaft Die Sendung „Gegen den Wind – Windkraft in der Diskussion“ des

Weiterlesen

Aggressiver Windkraftlobbyismus wirkt: Umweltminister beschliessen weitere “Licence to kill”

Entsprechend des Wunschkonzerts der Windkraftbranche soll nach der Privilegierung im Baurecht (§35 BauGB) nun eine weitere Privilegierung zur Tötung im Bundesnaturschutzgesetz (§45 BNatSchG) umgesetzt werden Berichte zum Thema “TA Artenschutz” Vögel-Schreddern soll legalisiert werden Eine von der Windkraftindustrie geforderte “Technische Anleitung Artenschutz” (TA Artenschutz) zur Lenkung der Ausnahmeentscheidungen nach §

Weiterlesen

Wohin führen Wahlversprechen?

René Sternke hat sich nicht nur im Hinblick auf die nächste Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern im Herbst 2021, sondern generell zum Thema Wahlen  im Deutschland des Windwahns und der Lobbyisten seine klugen Gedanken gemacht – mit herzlichem Dank für diese Fülle an Information für den besseren Durchblick! Zum Beispiel in einen

Weiterlesen

Vom “Klimawandelleugner” bis zum “identitären Klimaleugner”

Die sinnfreien Sprüche der Ideologen Beleidigungen, Verleugnungen, Drohungen, Angriffe und Übergriffe auf Naturschützer und Windkraftgegner Die Methoden der Ideologen und Lobbyisten gegen unabhängige Andersdenkende, von Verhöhnung über Entwürdigung bis zum An- und Übergriff, gehören in unserem Land seit Jahren zum Selbstverständnis. Wir erfahren einen solchen Umgang mit uns bereits seit

Weiterlesen

Geld für Klageverzicht? Gesundheit gegen Almosen?

Grundsetzliche Bedenken zum Thema “Kauf von Akzeptanz mittels Schweigegeld” Akzeptanz werden Politik und Branchenvertreter allenfalls von einer Minderheit erwarten können, z.B. von Anwohnern, die ohnehin an WEA beteiligt sind, aufgrund von Landverpachtungen, ode dier als Subunternehmer an der Windkraftnutzung und den zusätzlichen Subventionen z.B. durchs EEG, so viel verdienen, dass

Weiterlesen

Windkraft 2020 – Das Jahrzehnt beginnt mit Bestechung und Androhung von Klageeinschränkungen

Zu Verkaufen: Gesundheit, Nachtruhe in Stille und Dunkelheit, Arbeitsfähigkeit, Biodiversität, Natur und Landschaft, Wasserqualität und -versorgung, Moore, Wälder und natürliche Gewässer, Lebensqualität, Naherholung und Urlaubsfreuden, eigens erarbeitete Wohnwerte, Alterssicherung und Kreditwürdigkeit, , Hobbys außerhalb des Hauses, Dorffrieden und Sozialgefüge und unsere Lebensträume… Sicher gebe es noch vieles mehr, dass uns

Weiterlesen