License to Kill zum Nachteil des Rotmilans

Hilfe, die Bestände des Rotmilans sind in Baden-Württemberg in gutem Erhaltungszustand!Dass muss doch zu ändern sein… Baden-Württemberger Rezept gegen zuviele Rotmilane, die ständig Suizid an Rotorblättern begehen und diese verschmutzen: “Die Neudefinition von Rotmilan-Dichtezentren” Von wegen “wertgebende Art”… –  Wert gibt uns unser Windkraftwerk dank der Abgaben dösiger deutscher Stromkunden

Weiterlesen

Tagung des Petitionsausschusses am 12.03.2018 in Donaueschingen

– ACHTUNG – WICHTIGER TERMIN – PETITIONEN – BI zum Schutz des Hochschwarzwaldes e.V. bittet um zahlreiche Unterstützung durch Anwesenheit Windparks Länge und Blumberg Montag, 12. März 2018 – 11 Uhr – Ortsbesichtigung und 12 Uhr Kommissionssitzung Ortsbesichtigung des Petitionsausschusses um 11 Uhr, Stockackerstrasse 18, Riedöschingen Anschließend: Sitzung im Mozartsaal

Weiterlesen

Ba-Wü: Neue Informationssysteme zum Natur- und Immissionsschutz

Informationssyteme zum Naturschutz, Immissionsschutz, Wasser, Boden etc. könnte unsere Mitstreiter in Baden-Württemberg bürgerfreundlich unterstützen und vielleicht für mehr Bewegung in den Amtsstuben sorgen Machen Sie die Probe aufs Exempel und nehmen Sie Ihre zuständigen Ämter in die Pflicht bei allen Fragen rund um die bei Ihnen geplanten WEA! JR Informationssystem

Weiterlesen

Rotmilan, Fledermäuse und Vogelzug bringen schwäbisches Windkraftprojekt zu Fall

Windpark: 200 000 Euro für Gutachten ausgegeben Windpark: Details zum Projektstopp bekanntgegeben – Windhöffigkeit: rund sechs Meter pro Sekunde Wenn Windkraftlobbyisten vom Leder ziehen ohne von den Redaktionen hinterfragt zu werden Das Ende des Artikels darf der Windkraftlobbyist vom Projektierer und potenziellen Betreiber “Energiebündnis Bad Wurzach” dominieren. Der Herr, der

Weiterlesen

Absurdistan in B-W

Landesnaturschutzverband ersetzt Natur und Landschaft durch Windenergienutzung Gern veröffentlichen wir die höchst informative Stellungnahme von Vernunftkraft Baden-Württemberg zu dieser Ungeheuerlichkeit, die in ähnlicher Form auch in anderen Bundesländern Schule macht – mit Dank an Gerti! Nutzen Sie die Argumente und schützen Sie die Natur vor den als Naturschützer getarnten Wetterrettern.

Weiterlesen

Im Dienste der Windkraft ist alles erlaubt…

Südkurier Windpark-Laster ignorieren Sperrung des städtischen Waldwegs Dem Schopfheimer Verbot zum Trotz fahren weiter Baustellenfahrzeuge über den gesperrten städtischen Waldweg bei der Hohlen Eiche zum Windpark Rohrenkopf. Das berichtete Bürgermeister Christof Nitz im Gemeinderat. Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamts seien vor Ort gewesen und hätten Bußgelder verhängt. Allerdings könne das Ordnungsamt

Weiterlesen

Rotmilan akut existenzgefährdet – Höchste Schutzstufe in der europäischen Vogelschutzrichtlinie

Jörg Schade von der BI Dehrenburg inmitten des weltweit größten Dichtezentrums des Rotmilans im Nordharz berichtet vom Besuch eines Milanfachmanns, Herrn Kolbe vom Kompetenzzentrum Rotmilan: Nur noch 25 000 Brutpaare gibt es weltweit, von denen der Löwenanteil in Deutschland lebt und davon wiederum die meisten in Sachsen-Anhalt. Mit einem Anteil

Weiterlesen

Wenn grüne Energie krank macht

Erfahrungsbericht aus dem Badischen badisches.de 15. April 2017 Noch mehr potenzielle Windkraftflüchtlinge, wenn sich nichts ändert… Die Worte von Markus Schätzle aus dem Schuttertal bestätigen, was alle Schallopfer so oder ähnlich erleben, nachzulesen auf www.opfer.windwahn.de. Besonders kritisch wird die Situation immer dann, wenn Kinder mitbetroffen sind und leiden. Dann ist

Weiterlesen

VG Freiburg, AZ 4 K 4916/16 – Gebot der Rücksichtnahme – Optisch bedrängende Wirkung von WEA ab 200 m Höhe

B-W, VG Freiburg, AZ 4 K 4916/16 Ein interessanter Beschluss mit bemerkenswerten Begründungen Machen Sie sich dieses Urteil zunutze und verfolgen Sie den Fortlauf! Vorläufiger Rechtsschutz des Nachbarn gegen immissionsschutzrechtliche Genehmigung von Windenergieanlagen; Abstand zur Wohnnutzung wegen optisch bedrängender Wirkung Leitsatz 1. Die in der Rechtsprechung vielfach angewendete Vermutungsregel, dass

Weiterlesen

Last-Minute-Genehmigungen in B-W: Verdacht auf mangelhafte Qualität von Artenschutzgutachten

B-W: NABU und BUND überprüfen Windenergie-Gutachten Publiziert 21. März 2017 Verbände gehen dem Verdacht auf mangelhafte Qualität von Artenschutzgutachten nach Stuttgart, 21.03.2017 (nb/bw). NABU und BUND wollen die artenschutzrechtlichen Gutachten überprüfen, auf deren Basis die Verwaltungen Ende 2016 weit über 100 Windenergieanlagen in Baden-Württemberg genehmigt haben. „Wir haben in der

Weiterlesen

Schutzabstände Rotmilan – Mit Dank an Andreas Kieling für seinen TV-Beitrag

Raumbedarf des Rotmilans ist nicht 1km², auch nicht 3km², sondern bis zu 11-12 km² Viele von unseren Naturfreunden und Lesern sind wie wir begeisterte “TERRA X – Seher” und hatten sich gestern Abend auf den neuen Kieling-TV-Beitrag gefreut. Dieser war wie üblich lehrreich und berührend zugleich. Mit besonderer Freude sahen

Weiterlesen