EuGH: Vogelschutz mit Tötungsverbot für alle Vogelarten

Dieses wichtige bindende EuGH-Urteil unterstützt alle Vogelschützer und ihre juristischen Vertreter und sichert, nicht nur im Land des Windkraftwahnsinns, hoffentlich vielen Tieren sämtlicher Arten das Überleben!JR Die Naturschutzinitiative in ihrer Eilmeldung – mit Dank! EuGH stärkt den Vogelschutz Der Europäische Gerichtshof (EuGH) stärkte mit Urteil vom 04.03.2021 den Vogelschutz. Er

Weiterlesen

Windsterben und Dürreperioden durch Windkraft

Immer mehr schwere Eingriffe in die Ökologie durch die massenhafte Bebauung mit Windkraftwerken Für das Wissenschaftsportal „scinexx.de“ hatten deutsche Wissenschaftler ermittelt, dass die 1300 auf See und 29000 (Stand 2018) an Land installierten Windenergieanlagen in Deutschland bereits einen zusätzlichen Temperaturanstieg von 0,27 Grad Celsius innerhalb der letzten fünf Jahre bewirkten.

Weiterlesen

Countdown zu den Wahlen im Südwesten

Naturzerstörung mit Ankündigung – im Zeichen des „Klimaschutzes“ Alles lesen: https://wolfgangepplenaturschutzundethik.de/?p=3471 Wie die Umsetzung der Waldvernichtungspläne durch die grünen “Klimaretter” in der Praxis aussieht sehen (Fotos und Video) und lesen Sie in Wolfgang Epples Artikel  “Waldvernichtung durch die Windkraftindustrie – Beispiele aus dem mittleren Schwarzwald” https://wolfgangepplenaturschutzundethik.de/?p=2567 Die Vereine MenschNatur und

Weiterlesen

Schreiben an den Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern Thomas Renz (CDU)

von René Sternke Herr Minister, mit Entsetzen habe ich der Regierungsmitteilung vom 1. März 2021 entnommen, dass das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte und die juwi AG aus Wörrstadt einen öffentlich-rechtlichen Vertrag abgeschlossen haben, in dem sie den Bau und Betrieb eines Windparks im Brutgebiet einer strenggeschützten

Weiterlesen

Naturschutz in Deutschland – Nein Danke!

Deutschland missachtet seit 10 Jahren geltendes europäisches Naturschutzrecht Im WELT-Artikel vom 18.02.2021 geht es diesmal nicht um die Europäische Vogelschutzrichtlinie oder den internationalen Fledermausschutz, die seit Beginn des Windkraftausbaus in den 80er Jahren mit größtmöglicher Selbstverständlichkeit ignoriert bzw. mit Hilfe von Politik und Behörden mit Füßen getreten werden. Diesmal geht

Weiterlesen

Gutachtenpraxis bei Windkraft: “Komplettverrat am Artenschutz ohne gesetzlichen Rückhalt” 

Zum Desaster für den Artenschutz Ignorieren, Marginalisieren, Wegsehen – Lügen im Gutachterwesen für Windkraftflächen und Milliardengewinne Was politische Vorgaben und von der Windkraftbranche bezahlte Gutachter im Natur- und Artenschutz anrichten, belegt das ausführliche Interview des Filmemachers Jörg Rehmann mit dem freien und unabhängigen Gutachter Dirk Bernd vom Büro für Faunistik

Weiterlesen

Ausverkauf der Bürgerrechte?

Nicht gegen das Europäische Recht! Wie ernst es die meisten Parlamentarier, egal welcher Couleur, mit der Demokratie und den Bürgerrechten meinen und welchen Stellenwert sie den  Europäischen Rechtsvorschriften und Richtlinien einräumen, beweist nicht nur ihr Umgang mit den Europäischen Vogelschutzrichtlinien, sondern auch der anhaltende Versuch mit dem Verbandsklagerecht ein Bürgerrecht

Weiterlesen

Leichter Töten mit den Grünen
und die miesen Tricks mit den Ausgleichsflächen

Grüne Lobbyarbeit: Erst Tötungsverbot außer Kraft setzen und Lebensräume zerstören, dann Ausgleichsflächen* schaffen Klimaverträglichkeitsprüfung statt Umweltprüfungen, Fristen für Behörden für schnelle Planungsprozesse und schnelle Baufreigaben, keine “Gutachtenflut” und vor allem Ausnahmen beim Naturschutzrecht zum Thema Tötungsverbot.Höherrangige Gesetze wie die Europäischen Vogelschutzrichtlinien spielen für die Grünen keine Rolle. Sie schreiben sich

Weiterlesen

!Thüringen: Achtung Terminsache!
“Verbot von WKA im Wald”

Online-Diskussion des Thüringer Landtages zur aktiven Beteiligung der Bürger an der Debatte zu Gesetzesentwürfen, hier zur Änderung des Thüringer Waldgesetzes  Wichtige Information und dringender Aufruf zur Beteiligung von Kerstin Bärthel, BI “Unser Holzland – Kein Windkraftland”: Liebe Unterstützer unserer BI „Unser Holzland – Kein Windkraftland“, Nachdem die Planungskommission den Regionalplan

Weiterlesen

Paukenschlag in Hessen: Dr. Jochen Tamm zieht die Konsequenz aus der Windkraftpolitik und verläßt die HGON

Nach 45jähriger Mitgliedschaft hat der Biologe, Urgestein und Vorstandsmitglied der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz, die HGON verlassen. „Mir ist nun sehr viel wohler ums Herz. Endlich nicht mehr mitschuldig!Stattdessen betreibt die HGON seit Jahren eine Appeasement-Politik. Lieb sein zu jedermann, Natur genießen, Natur konsumieren, Heuschrecken kartieren,bunte Broschüren herausbringen.

Weiterlesen