NDR Info: Noch mehr Lobby-Berichterstattung – Systematische Meinungsmache bei Windkraftthemen

“Aber es gibt doch sicher Möglichkeiten, diesen Menschen, diesen Windkraftgegnerinnen und Windkraftgegnern entgegenzukommen, den Bürgern, die Sorge davor haben, entweder ein sich drehendes Windrad im Augenwinkel zu haben von ihren Wohnungen aus oder die sich ja eben tatsächlich an der zerspargelten, wie es ja gerne heißt, Landschaft stören oder den

Weiterlesen

Bestellte Klagen zur Grundrechtseinschränkung?

TE-Talk mit Fritz Vahrenholt zum Thema “Klimaurteil des BVerfG: War eine Verfassungsrichterin befangen?” Gut zu wissen Im Interview mit Roland Tichy gibt Fritz Vahrenholt Inhalte aus seinem neuen Buch “Unanfechtbar” zum BVerfG-Urteil preis Grundrechte werden aufgrund von einseitigen und teils fragwürdigen Quellen ausgehebelt -eine befangene berichterstattende Richterin ist unangefochtener Teil

Weiterlesen

Kein Platz mehr für Mensch, Tierwelt und Natur

Flächendeckende Industrialisierung unseres Landes mit Wind- und Solaranlagen  “Die neue Grün-Schwarze Landesregierung von Baden-Württemberg will laut Koalitionsvertrag bis spätestens 2040 Klimaneutralität mit Netto-Null-Emissionen erreichen und so zum ersten dekarbonisierten Land werden. Erreicht werden soll dies über den flächendeckenden Ausbau von Wind und Solaranlagen bei gleichzeitigem Ausstieg aus den fossilen Energien.

Weiterlesen

Gesucht: Mittel gegen Bildungs- und Erkenntnisresistenz und German Angst – Höchste Zeit umzudenken und sich von Denkverboten zu befreien!

Lieber Zerstörung von Natur, Umwelt und Gesundheit durch WEA oder saubere Energie durch neue Kernkrafttechnologien?Mit Dank an René für diesen Beitrag! “Wollen wir Windkraft und Kernkraft im Doppelpack oder schaffen wir es, die naturzerstörerische Windkraft im Zuge des Comebacks der Kernkraft loszuwerden? Hier wäre eine Technologiefolgeabwägung, wie sie bei der

Weiterlesen

Appell an die Politik: 170 unabhängige Forscher zum Thema Klimaschutz durch E-Autos

Hat sich die EU beim Klimaschutz verrechnet?Hat sich die Politik beim Beitrag des Elektroautos fürs Klima grundlegend verrechnet?  “Leider ja”, sagen 170 Wissenschaftler aus aller Welt. “Die Zahlen suggerieren ein Einsparpotenzial, das wir nicht haben”, sagt Professor Thomas Koch vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) der Deutschen Presse-Agentur. Denn der

Weiterlesen

OVG-Urteil zum Artenschutz

Eilantrag gegen Windpark bei Treis-Karden hat teilweise Erfolg 21.05.2021 | Oberverwaltungsgericht Rheinland-PfalzPressemitteilung Nr. 18/2021 Zwei Windenergieanlagen (WEA) eines Windparks in der Nähe von Treis-Karden dürfen vorläufig nicht errichtet werden. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Der Antragsteller, ein Naturschutzverband, hat gegen die immissionsschutzrechtliche Genehmigung des Windparks durch die Kreisverwaltung

Weiterlesen

Klimagesetze – Abgekartetes Spiel zum Nachteil von Demokratie, Mensch, Natur und Wirtschaft? 

Rechtzeitig bestellte Studien als Beweislage, öffentliche Debatte, Kosten- und Machbarkeits- und Folgenabschätzung, Anhörung wissenschaftlicher Primärquellen außerhalb des Bündnisses von Klägern und Beklagten (Umweltverbände mit Fridays for Future-Kindern (national und international) – Bundesregierung) Abwägungen von Argumenten und Beweisen – Fehlanzeige!Die Steuerzahler finanzieren die Beschwerde vorm Bundesverfassungsgericht “mit rund 5,2 Millionen Euro

Weiterlesen

Verhärtete Fronten um Windräder, Infraschall und tote Vögel

WELT.de vom 30.03.2021 Zu den “RISIKEN DER ENERGIEWENDE” erschien jüngst ein Artikel mit Video in der WELT, der mit seinem kritischen Fragenansatz sicher gut gemeint war. Leider ging die Brisanz der Auswirkungen der Windkraftnutzung dann doch im üblichen Meinungsmacher-Fazit der Massenmedien unter… WELT-Zitat zu gesundheitlichen Auswirkungen: “Ich hatte zu Beginn

Weiterlesen

Diffamierung Andersdenkender in „Klimakrisen“-Zeiten

Dichtung und Wissenschaft verscherbeln ihre Unabhängigkeit Eine Auseinandersetzung der besonderen Art und ein Brief an eine Wissenschaftlerin der Meeresbiologie mit einem Faible für Offshore-Windenergieanlagen Dichterin auf Abwegen? Dr. René Sternke beschreibt eine denkwürdige Erfahrung mit einer Dichterin, die ihn, offenbar vom derzeitigen Mainstream „Andersdenkende zum Klimawandel und zur Windkraftnutzung verkörpern

Weiterlesen

EuGH-Urteil: Ein Weckruf zum Umdenken im Artenschutzrecht!

Eine weitere juristische Analyse “Da der Gerichtshof zugleich darauf verweist, dass die Durchführung des Art. 12 Abs. 1 Buchst. a-c FFH-RL gerade nicht davon abhängt, dass eine Maßnahme das Risiko einer negativen Auswirkung auf den Erhaltungszustand der betroffenen Tierart hat, ist zugleich der Bundesgesetzgeber aufgerufen, die notwendigen Schritte zu unternehmen,

Weiterlesen