Versorgungssicherheit verkauft

Wahnsinn BRD: Regiert von Hasardeuren – getrieben von Kamikaze Daniel Wetzel in WELT.de„Die Kosten für die Vorhaltung in der Netzreserve sowie für die Umrüstung zum rotierenden Phasenschieber tragen die Netzkunden, da diese Maßnahmen den sicheren und zuverlässigen Netzbetrieb dienen.“ “Politisch getrieben von Fridays-for-Future-Protesten, hatte sich die Bundesregierung zu einem ambitionierten

Weiterlesen

EuGH: Vogelschutz mit Tötungsverbot für alle Vogelarten

Dieses wichtige bindende EuGH-Urteil unterstützt alle Vogelschützer und ihre juristischen Vertreter und sichert, nicht nur im Land des Windkraftwahnsinns, hoffentlich vielen Tieren sämtlicher Arten das Überleben!JR Die Naturschutzinitiative in ihrer Eilmeldung – mit Dank! EuGH stärkt den Vogelschutz Der Europäische Gerichtshof (EuGH) stärkte mit Urteil vom 04.03.2021 den Vogelschutz. Er

Weiterlesen

Windsterben und Dürreperioden durch Windkraft

Immer mehr schwere Eingriffe in die Ökologie durch die massenhafte Bebauung mit Windkraftwerken Für das Wissenschaftsportal „scinexx.de“ hatten deutsche Wissenschaftler ermittelt, dass die 1300 auf See und 29000 (Stand 2018) an Land installierten Windenergieanlagen in Deutschland bereits einen zusätzlichen Temperaturanstieg von 0,27 Grad Celsius innerhalb der letzten fünf Jahre bewirkten.

Weiterlesen

Widerlegung von Windkraftphrasen

Hilfreiche Widerlegung von Falschbehauptungen der Windkraftbranche und ihren Unterstützern in einem Kompendium von Achim Göbel In einer kurzen Zusammenfassung beschreibt Achim Göbel, Vorsitzender des Regionalverband Taunus e.V., die ständig aufs Neue behaupteten “Grundsätze” der Ämter und Behörden zu den brisantesten Themen um die Windkraft, um diese sogleich mit naturwissenschaftlich und

Weiterlesen

Superwahljahr: Amnesie in Energiewendezeiten – erneuerbar oder umgewandelt?

Heute, eine gute Generation später trifft es (fast) alle! René Sternke hat mit dem Plenarprotokoll 11/71 vom 14. April 1988, der Rede des CSU-Abgeordneten Matthias Engelsberger vor dem Deutschen Bundestag einen Erkenntnis-Schatz ausgegraben und mit uns geteilt – vielen Dank dafür! Zwischenrufe von den üblichen Ideologen und Lobbyisten in all

Weiterlesen

Naturschutz in Deutschland – Nein Danke!

Deutschland missachtet seit 10 Jahren geltendes europäisches Naturschutzrecht Im WELT-Artikel vom 18.02.2021 geht es diesmal nicht um die Europäische Vogelschutzrichtlinie oder den internationalen Fledermausschutz, die seit Beginn des Windkraftausbaus in den 80er Jahren mit größtmöglicher Selbstverständlichkeit ignoriert bzw. mit Hilfe von Politik und Behörden mit Füßen getreten werden. Diesmal geht

Weiterlesen

Gutachtenpraxis bei Windkraft: “Komplettverrat am Artenschutz ohne gesetzlichen Rückhalt” 

Zum Desaster für den Artenschutz Ignorieren, Marginalisieren, Wegsehen – Lügen im Gutachterwesen für Windkraftflächen und Milliardengewinne Was politische Vorgaben und von der Windkraftbranche bezahlte Gutachter im Natur- und Artenschutz anrichten, belegt das ausführliche Interview des Filmemachers Jörg Rehmann mit dem freien und unabhängigen Gutachter Dirk Bernd vom Büro für Faunistik

Weiterlesen

Mehr Windkraftflächen dank der Methode “Grün & Gierig”

Selbstbereicherung im Namen der Klimarettung mittels einer weiteren Gesetzesvorlage initiiert durch eine neue Klimarettungsstiftung Wenn der Filz aus grünen Lobbyisten und Umweltaktivisten ständig neue Stiftungen und gemeinnützige Gesellschaften gründet, um sich gegenseitig lukrative Posten und ihren Günstlingen, zu denen sie in großen Teilen selbst gehören, aus der Windkraft- und Klimaschutzbranche,

Weiterlesen

Leichter Töten mit den Grünen
und die miesen Tricks mit den Ausgleichsflächen

Grüne Lobbyarbeit: Erst Tötungsverbot außer Kraft setzen und Lebensräume zerstören, dann Ausgleichsflächen* schaffen Klimaverträglichkeitsprüfung statt Umweltprüfungen, Fristen für Behörden für schnelle Planungsprozesse und schnelle Baufreigaben, keine “Gutachtenflut” und vor allem Ausnahmen beim Naturschutzrecht zum Thema Tötungsverbot.Höherrangige Gesetze wie die Europäischen Vogelschutzrichtlinien spielen für die Grünen keine Rolle. Sie schreiben sich

Weiterlesen

Dr. Hübner: Analyse der TremAc-Studie – im Hinblick auf die Frage der Gesundheitsgefährdung im Nahfeld von Windrädern

Siehe dazu auch:Tremac – Abschlussbericht zu den Teilvorhaben Seitdem immer mehr unabhängige Untersuchungen zum Thema Infra- und Körperschall in die Öffentlichkeit gelangen, erleben wir zur Zeit einen ausgeprägten Studienaktionismus mit Steuergeldern finanzierter, staatlich unterstützter, ergebnisorientierter Untersuchungen unter Beteiligung der Windkraftlobby und verschiedener Universitäten. Besonders die wenigen ergebnisoffenen Untersuchungen staatlicher Einrichtungen,

Weiterlesen