Aktuell

Zur windwahn Magazinseite




Lärm – Gefahr für Föten und Neugeborene

Gutenberg-Studie

Infraschallauswirkungen aufs Herz – Neues zur Vahl-Studie an der Uni Mainz

Historischer Überblick zu Infraschall-Studien von 1980 bis heute

Studie DK: Kurzzeitige nächtliche Beschallung durch WEA und Herz-Kreislauf Ereignisse

Forschung in Mainz: Infraschall mindert Herzmuskelkraft um bis zu 20 Prozent

Studie zum Windkraftlärm in Australien

Finnland: Untersuchungen zu Veränderungen im Gehirn lärmempfindlicher Personen mit MEG/EEG und MRT

Schallerkrankungen im Kompendium der Flugmedizin von 2002

Nichts gewußt – nichts erforscht? – Dilettantismus oder Absicht?

Akustik-Studie zum Infraschall aus Finnland:

VAD – The study

Wind Turbine Syndrome – Übersetzungen

https//www.windwahn.com/2017/11/21/gefahren-fuer-fledermaeuse-durch-wea/

Unbequeme Wahrheit: Wind­turbinen sind der Haupt­grund für den Tod von Fleder­mäusen

Weht irgendwo immer Wind für eine Grundversorgung mit Strom?

Mäusebussard – Geopfert auf dem Altar des Windenergiewahnsinns

Infraschall: Toxische Wirkung auf das Immunsystem

Neue Studie: Infraschall induzierte Veränderungen der Hirnaktivität nachgewiesen und sichtbar gemacht

Die BGR-Studie von Lars Ceranna ist nach 12 Jahren beendet

Schallmessungen – Die Macht der Beweise

Weitere Studien finden Sie unter



Zur windwahn Magazinseite