Eine Demo und eine Abstimmung – Direkte Demokratie ganz praktisch

Machen Sie mit! Abstimmung 21 – Abstimmen über: Bundesweite Volksabstimmung Dringend: Nur noch 2 Tage Zeit für die Anmeldung!! https://abstimmung21.de Demo am Donnerstag, 02. Juli 2020  in Trendelburg / Reinhardswald Veranstalter: „Windpark Reinhardswald – dagegen!“    Ort:        Vor der Kulturhalle in Trendelburg (Bürgermeister-Franz-Witzel-Straße 6, 34388 Trendelburg)    Datum:  2.7.2020    Uhrzeit: 19:00 Uhr   

Weiterlesen

Lobbyismus und Ideologie töten (auch) den kritischen Geist 

Corona – Eine Chance für den wissenschaftlichen Verstand für Nachhaltigkeit und die untergehende Soziale Marktwirtschaft Prof. Werner Mathys “Im Bereich der Energiepolitik bestünde jetzt Gelegenheit dafür, Mehrheiten zu organisieren, um die Wirtschaftspolitik wieder zukunftsfähig zu machen. Lange genug haben sich teure und ineffiziente Regelungen wie ein Mehltau auf die Wirtschaft

Weiterlesen

Windkraft: Tödliche Gefahr für Mensch und Artenvielfalt

Was die TA Lärm für Menschen ist, wird die TA Artenschutz für Tiere sein Von der Windkraftbranche geforderte”TA Artenschutz”im Corona-Nebel fast schon durchgewunken Windwahn-Hintergrundwissen zur einer fatalen Entwicklung für Avifauna und Anwohner von WEA 1998 – Als aus Naturschützern Windkraftlobbyisten und Stromhändler wurden Einst entstanden durch das Engagement aktiver Naturschützer,

Weiterlesen

Aggressiver Windkraftlobbyismus wirkt: Umweltminister beschliessen weitere “Licence to kill”

Entsprechend des Wunschkonzerts der Windkraftbranche soll nach der Privilegierung im Baurecht (§35 BauGB) nun eine weitere Privilegierung zur Tötung im Bundesnaturschutzgesetz (§45 BNatSchG) umgesetzt werden Berichte zum Thema “TA Artenschutz” Vögel-Schreddern soll legalisiert werden Eine von der Windkraftindustrie geforderte “Technische Anleitung Artenschutz” (TA Artenschutz) zur Lenkung der Ausnahmeentscheidungen nach §

Weiterlesen

Kampfansage der Umweltministerkonferenz an die Natur

Naturverachtung unter dem Deckmantel einer angeblichen Quadratur des Kreises zur “Vereinbarkeit von Windenergie und Artenschutz”Neuer Angriff aufs Bundesnaturschutzgesetz seit der Änderung des Gesetzes durch Umweltministerin Hendricks im Dienste der WindkraftbrancheIn ihrer Presseerklärung zur gerade abgeschlossenen Konferenz rufen die Beteiligten aus Ländern und Bund auf “im Kampf gegen die Klimakrise und

Weiterlesen

Wieder im Windeignungsgebiet: Kriminalität & Naturfrevel gegen den Rotmilan

“In der Vergangenheit waren nahe Mixdorf mehrfach Bäume, auf denen Rotmilane ihre Horste hatten, abgesägt worden” Vogelmord in Brandenburg Mit Giftködern gegen den Rotmilan im SchlaubetalDie MOZ berichtet aus Mixdorf Ein Rotmilan, der Anfang April nahe Mixdorf tot aufgefunden war, ist eindeutig vergiftet worden. Bislang unbekannte Täter hatten offenbar gezielt

Weiterlesen

“Wildvögel gegen Windräder” aus der Reihe “naturnah” des NDR TV

….oder doch eher Windräder gegen Wildvögel ? Ein erstaunlich sachlicher Bericht zum Thema Artenschutz mit schönen Bildern, engagierten Mitstreitern, gefährdeten Arten, die nur noch dank der Aufmerksamkeit und des Schutzes durch artenschützende Anwohner und klagende Naturschutzvereine im Land der Lobbytatur des Windkraftwahns überleben können. Politik und Gesellschaft wollen die Energiewende.

Weiterlesen

Lobbyarbeit juristischer Vertreter zum Thema Tötungsverbot

Eingreifversuch über die EU-Präsidentin in die Gesetzgebung, zum Zweck der Anpassung der europäischen Vogelschutzrichtlinie In Ergänzung zu den illegalen Tötungen: Windkraft-Lobby fordert Aufweichung des Tötungsverbotes für mehr legale Tötungen Aus dem Newsletter der Anwaltskanzlei Maslaton vom 13.02.2020 VG Gießen stellt Ausnahme vom Tötungsverbot nach § 45 Abs. 7 S. 1

Weiterlesen

Windkraft gegen Artenschutzgesetze:

BWE & Co und 7 windkraftnahe Klimaschutzverbände im Dauerkampf gegen die Natur I. Drei Lobbyverbände der Windkraftbranche fordern Überprüfung zur Notwendigkeit einer Gesetzesänderung Die bemerkenswerten Fragestellungen, Erkenntnisse, Lobbyzynismen und dreisten Forderungen der verwöhnten, jahrzehntelang auf Kosten der Allgemeinheit gemästeten Windkraftbranche behandeln folgende Punkte: Klagewelle blockiert Windparkplaner Grundrisiko des Lebens Stellungnahme

Weiterlesen

Petition: Bürgergerechte Transparenz der behördlichen Zuständigkeit für WKA

Wissen ist Macht! Mit der Bitte um Mitzeichnung! http://chng.it/yp8W4YQ8 Die Petition richtet sich an alle, die an der Entwirrung konfuser Zuständigkeitsregeln im behördlichen Verfahrensgang von WKA-Verfahren und an Transyparenz interessiert sind.Die Petition richtet sich an den Hessischen Landtag und beruht auf der dort erfolgten Rechtsprechung (siehe einleitenden Text zum Petitum).Wenn

Weiterlesen

Milliarden fürs EEG – auch in Zeiten von Corona

“Wir müssen erkennen, dass die realitätsnegierenden politischen Prioritäten in der Vergangenheit falsch gesetzt waren, was zu einer bitteren und folgenschweren Vernachlässigung wirklich systemrelevanter Bereiche geführt hat. Dies muss umgehend geändert werden. Das EEG ist ersatzlos zu streichen. Alle Privilegien der EE müssen fallen.” schreibt Prof. Werner Mathys in seinem Osterbrief

Weiterlesen

Im Land, wo Profiteure ihre Naturschutzauflagen selber kontrollieren

Horstkontrollen in der Hand der Antragsteller zur Genehmigung von WEA Methode “Selbstkontrolle” in der WindkraftbrancheRegierungspräsidium Gießen erteilt der sächsischen UKA Meißen Projektentwicklung GmbH & Co KG als Antragsteller im immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren für die Genehmigung und den Betrieb von Windenergieanlagen und als Träger der Eingriffs- und Ausgleichsplanung die Zustimmung zur Horstkontrolle

Weiterlesen

Termin nicht verpassen!!

ACHTUNG – Es kursiert ein falscher Abgabetermin für die EU-Stellungnahmen! Abgabeschluss für die Einreichung Ihrer Einwendungen ist und bleibt  FREITAG der 03. APRIL! https://ec.europa.eu/info/law/better-regulation/have-your-say/initiatives/12165-Access-to-Justice-in-Environmental-matters Liebe Leserinnen und Leser von Windwahn.com, liebe EPAW-Mitglieder, Mitstreiter, Kläger und Klagewillige vom Regionalverband Taunus (RVT), von DSGS, von Aefis, VLAB und NI und all den

Weiterlesen

Verbesserung im EU-Umweltklagerecht

Mitmachen – Notwendigkeiten anzeigen – Vorschläge machen Öffentliche Beteiligung zum Thema Klagemöglichkeit im EU-Umweltrecht – Nur noch bis zum 03.April 2020!Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen! Während die deutsche Politik auf Druck der Windkraftbranche das Klagerecht für Naturschutz- und Umweltverbände insbesondere zu Großprojekten wie Windindustriezonen, zynisch “Parks” genannt, lieber

Weiterlesen