“Jetzt wird die Energiewende zur Gefahr für ganz Deutschland”

Im WELT-Bericht vom 31.03.2021 weist Daniel Wetzel, Wirtschaftsredaktion, auf die offenbar unüberwindbaren Diskrepanzen zwischen der Kritik des Bundesrechnungshofes und der naiven (?) Ignoranz der Regierenden insbesondere des Bundeswirtschaftsministeriums hin, die, verantwortungslosen Hasardeuren gleich, die Versorgungssicherheit der deutschen Bevölkerung und der Wirtschaftsunternehmen aufs Spiel setzen. Es wird immer spannender zu erwarten,

Weiterlesen

„Das Glaubensbekenntnis zur deutschen Energiewende“

Dr. Wolfgang Hübner Offener Brief zur Energiewende im Allgemeinen mit Schwerpunkt Energiewirtschaft an einen FDP-Abgeordneten in B-W während der Koalitionsfindung im BesonderenMit Dank an Dr. Hübner für diese treffliche und zeitgemäße Zusammenstellung, die man je nach Schwerpunkt, z.B. zum Natur-, Arten- und Gesundheitsschutz und zu Bürgerrechten erweitern könnte.Zur Verbreitung wärmstens

Weiterlesen

Superwahljahr: Amnesie in Energiewendezeiten – erneuerbar oder umgewandelt?

Heute, eine gute Generation später trifft es (fast) alle! René Sternke hat mit dem Plenarprotokoll 11/71 vom 14. April 1988, der Rede des CSU-Abgeordneten Matthias Engelsberger vor dem Deutschen Bundestag einen Erkenntnis-Schatz ausgegraben und mit uns geteilt – vielen Dank dafür! Zwischenrufe von den üblichen Ideologen und Lobbyisten in all

Weiterlesen

EEG-Entwurf – Notstandsgesetz zugunsten der EE-Branche

Höchste Weihen für den “Ökostrom” =  Künftig zur ideologischen nun auch gesetzliche Abwertung des Arten- und Menschenschutzes? Die Windkraftbranche fordert: “Bei der Errichtung von Windkraftanlagen stünden die Interessen der Ökostrom-Branche künftig mindestens auf Augenhöhe mit den Belangen des Artenschutzes für bedrohte Vogelarten.” Deutsche Politik liefert  – und steigert die Wohltaten

Weiterlesen

Alle Windkraft-Betroffenen sind gleich?
Nein, einige sind gleicher!

FAZ-Artikel: Ein Paradebeispiel für Sankt Florianertum “Klagedrohung gegen Land wegen Rotoren” Verein beklagt sich über„Klima-Kirchturmpolitik“  im Rheingau am Taunuskamm, “anstatt sich um großräumige und damit nachhaltigere Lösungen zu bemühen…..” Z.B. weil es “außerhalb von Landschaftsschutzgebieten ausreichend geeignete Flächen für Rotoren gebe, um dem Ziel einer Verringerung von Kohlendioxid-Emissionen näher zu

Weiterlesen

Windkraft gegen Artenschutzgesetze:

BWE & Co und 7 windkraftnahe Klimaschutzverbände im Dauerkampf gegen die Natur I. Drei Lobbyverbände der Windkraftbranche fordern Überprüfung zur Notwendigkeit einer Gesetzesänderung Die bemerkenswerten Fragestellungen, Erkenntnisse, Lobbyzynismen und dreisten Forderungen der verwöhnten, jahrzehntelang auf Kosten der Allgemeinheit gemästeten Windkraftbranche behandeln folgende Punkte: Klagewelle blockiert Windparkplaner Grundrisiko des Lebens Stellungnahme

Weiterlesen

Vom “Klimawandelleugner” bis zum “identitären Klimaleugner”

Die sinnfreien Sprüche der Ideologen Beleidigungen, Verleugnungen, Drohungen, Angriffe und Übergriffe auf Naturschützer und Windkraftgegner Die Methoden der Ideologen und Lobbyisten gegen unabhängige Andersdenkende, von Verhöhnung über Entwürdigung bis zum An- und Übergriff, gehören in unserem Land seit Jahren zum Selbstverständnis. Wir erfahren einen solchen Umgang mit uns bereits seit

Weiterlesen

Wissenschaftliches Highlight zu Klimaentwicklung und Artensterben

Audiomitschnitt eines Vortrags des Evolutionsbiologen und Ökologen Prof. Dr. Reichholf Allen Natur-, Arten- und Landschaftsschützern und Interessierten an der Klimaentwicklung der jüngsten Erdgeschichte unbedingt anempfohlen! Jubiläumsvortrag  von Prof. Josef H. Reichholf zum 10 jährigen Bestehen des Vereins für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern e.V. (VLAB) In der Schlossschänke Friedenfels/Oberpfalz skizzierte

Weiterlesen