Lobbydruck, Ideologie und Menschenverachtung: Geschacher um Minimalabstände

Geplante Abstandsvergrößerung in homöopathischer Dosis lässt grün-links-rote Klimaretter abdrehen 1000 METER ENTFERNUNG? Wind-Abstandsvorgaben sorgen für Zoff in der Koalition NWZONLINE am 20.11.2019 Der Windkraft-Ausbau stockt – das hat verschiedene Gründe. Aber geplante Regeln für den Abstand zwischen Windrädern und Häusern werden zu einer Art Symbol für den Umgang der Politik

Weiterlesen

“Anti-Windkraft-Taliban” – Hetzparolen gegen Andersdenkende nehmen zu

Verleumdungen und Totschlagargumente der Grünen nehmen erneut Fahrt auf. Stellv. Kraktionsvordsitzender Oliver Krischer: ” Altmaier muss sich jetzt entscheiden, ob er Politik für die Anti-Windkraft Taliban in seiner eigenen Partei macht oder ob er  für die Arbeitsplätze  in der Windbranche kämpft” Gegenwind Saarland: Hass und Hetze Auch ich fragte mich

Weiterlesen

Unsinn gegen Sinn – Ingrid Nestle erklärt die Energiewende

von Roger Letsch “In Strategiepapieren speichert man leider nur Hirngespinste, jedoch keine Energie!” Hier eine Kostprobe für einen robusten Magen aus dem Text von Roger Letsch: “„Wir haben heute mehr Speicher in Deutschland, als wir brauchen können. Tatsächlich ist es schwierig, die bestehenden Pumpspeicher im Markt zu halten“ (Kompletter Blödsinn!

Weiterlesen

Klima-Nationalismus ist keine Lösung

FAZ: STAAT UND RECHT Das Grundgesetz schreibt keine bestimmte Politik vor Ein neuer Beitrag des emeritierten Staats- und Umweltrechtlers an der Universität Freiburg, Prof. Dr. Dietrich Murswiek Nach Artikel 20a des Grundgesetzes sind alle Staatsorgane verpflichtet, die natürlichen Lebensgrundlagen auch in Verantwortung für die künftigen Generationen zu schützen. Die staatliche

Weiterlesen

Menschenverachtender Hofreiter: „um jede Gießkanne eine 1-km-Sperrzone für Windkraftanlagen“

Der Gesetzesentwurf von Bundesminister Altmaier, über den am Montag abgestimmt werden soll, sieht Mindestabstände von einem Kilometer zwischen Windkraftanlagen und Wohngebieten ab fünf Häusern vor. Der Grüne Anton Hofreiter – nomen est omen – bezeichnet die Wohnungen der Menschen in seiner letzten Presseerklärung als „Gießkannen“: Zum Entwurf des Kohleausstiegsgesetzes erklärt

Weiterlesen

Einseitigkeit und Bildungsresistenz bezahlt aus Steuermitteln und Rundfunkgebühren

Panorama 3 des NDR Ein neues herausragendes Beispiel für Lobbyismus und Ideologie in den Öffentlich-Rechtlichen Der gebremste Windkraftausbau 05.11.2019 Panorama 3 ∙ NDR Fernsehen Deutschland will seinen Strom aus Windenergie bis 2030 verdoppeln. Doch der Ausbau der Windkraft ist praktisch zum Erliegen gekommen. Woran liegt das? Panorama 3 auf Spurensuche.

Weiterlesen

Die Zeit – Wieder ein Beitrag zur Unterstützung der Windkraftlobby

Beachtenswert: Die Totschlagargumente über Andersdenkende insbesondere Arten- und Naturschützer – auch in den Kommentaren! Für das Umweltministerium sagte Staatssekretär Jochen Flasbarth der Tageszeitung: “Wir werden nichts mitmachen, was die Ausbauziele gefährdet.” Peter Altmaier wirft Umweltministerin Blockade bei Energiewende vor Klagen im Namen des Arten- und Naturschutzes verzögern den Ausbau der

Weiterlesen

Lobbyarbeit des BWE greift nun auch in Bayern

SPD in Bayern: Staatsregierung muss jetzt 10H abschaffen und Werbekampagne für Energiewende starten Die Angriffe durch Windkraftprofiteure und ihre willigen Vertreter in der Politik auf die bürgerfreundliche Politik in Bayern in Bezug auf Windkraftausbau und Abstandsregelung nehmen zu. René Sternke analysiert mit gewohnter Scharfsinnigkeit die Situation und stellt die entsprechenden

Weiterlesen

Wenns ums Töten geht – oder wie war das noch mit dem Tod und dem Meister aus Deutschland…?

Zum deutschen Umgang mit dem Schutz der Avifauna, dem Bundesnaturschutzgesetz und den Europäischen Vogelschutzrichtlinien 13 Jahre im Schnelldurchlauf – geprägt durch Ignoranz und Lobbyismus Zur Erinnerung: Länderarbeitsgemeinschaft der Vogelschutzwarten (LAG VSW) http://www.vogelschutzwarten.de/windenergie.htm 1. Fassung von 2007 ohne Einflussnahme des BWE “Abstandsempfehlungen für Windenergieanlagen zu bedeutsamen Vogellebensräumen sowie Brutplätzen ausgewählter Vogelarten”

Weiterlesen

Bundesminister Altmaiers geplante Gesetze werden das soziale Klima weiter vergiften

Mit Dank an René Sternke Original: https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2019/10/16/bundesminister-altmaiers-geplante-gesetze-werden-das-soziale-klima-weiter-vergiften/ Peter Altmaiers „Aufgabenliste zur Schaffung von Akzeptanz und Rechtssicherheit für die Windenergie an Land“ vom 7. Oktober 2019 sieht eine Regulierung der Abstandsreglungen vor. Abstände von einem Kilometer zwischen Windrad und Wohnbebauung sollen festgelegt werden, geringere Abstände mit den Kommunen jedoch verhandelbar sein. Für diese

Weiterlesen