Klimagesetze – Abgekartetes Spiel zum Nachteil von Demokratie, Mensch, Natur und Wirtschaft?

Rechtzeitig bestellte Studien als Beweislage, öffentliche Debatte, Kosten- und Machbarkeits- und Folgenabschätzung, Anhörung wissenschaftlicher Primärquellen außerhalb des Bündnisses von Klägern und Beklagten (Umweltverbände mit Fridays for Future-Kindern (national und international) – Bundesregierung) Abwägungen von Argumenten und Beweisen – Fehlanzeige!Die Steuerzahler finanzieren die Beschwerde vorm Bundesverfassungsgericht “mit rund 5,2 Millionen Euro

Weiterlesen

Weltenrettung per Verfassungsbeschwerde

WELT.de  vor dem Klimaschutzurteil Worum geht es? VERFAHREN ZU KLIMASCHUTZ Weltenrettung per Verfassungsbeschwerde 28.04.2021Von Daniel WetzelWirtschaftsredakteur Das Bundesverfassungsgericht soll die Regierung zu mehr Klimaschutz verpflichten, fordert eine Klägergruppe um Aktivistin Luisa Neubauer. Unterstützt wird das Vorhaben von Organisationen wie Greenpeace oder Deutsche Umwelthilfe. Eine ähnliche Klage war in den Niederlanden

Weiterlesen

“Jetzt wird die Energiewende zur Gefahr für ganz Deutschland”

Im WELT-Bericht vom 31.03.2021 weist Daniel Wetzel, Wirtschaftsredaktion, auf die offenbar unüberwindbaren Diskrepanzen zwischen der Kritik des Bundesrechnungshofes und der naiven (?) Ignoranz der Regierenden insbesondere des Bundeswirtschaftsministeriums hin, die, verantwortungslosen Hasardeuren gleich, die Versorgungssicherheit der deutschen Bevölkerung und der Wirtschaftsunternehmen aufs Spiel setzen. Es wird immer spannender zu erwarten,

Weiterlesen

Versorgungssicherheit verkauft

Wahnsinn BRD: Regiert von Hasardeuren – getrieben von Kamikaze Daniel Wetzel in WELT.de„Die Kosten für die Vorhaltung in der Netzreserve sowie für die Umrüstung zum rotierenden Phasenschieber tragen die Netzkunden, da diese Maßnahmen den sicheren und zuverlässigen Netzbetrieb dienen.“ “Politisch getrieben von Fridays-for-Future-Protesten, hatte sich die Bundesregierung zu einem ambitionierten

Weiterlesen

Lobbyismus in Reinkultur auf dem “Windgipfel”:

Wirtschaftsminister Altmeier kämpft für die Windkraftbranche Mit Blick auf die kriselnde Windindustrie und drohende Jobverluste sagte Altmaier:„Wir möchten, dass diese Branche erhalten bleibt und dass sie eine Zukunftsperspektive hat.“(WELT.de) Stichworte: Zunächst keine konkreten Ergebnisse, weitere Stellungnahmen und Diskussionen sollen folgen Zentrales Thema ist die Rettung der Windkraftbranche Einigkeit unter den

Weiterlesen

Windkraft fordert – Regierung springt

Windkraftlobby fordert “sachgerechten” Umgang  bezüglich der überzogenen, unverhältnismäßigen Auslegung des Artenschutzes“, also im Sinne der Windkraftlobby und bezeichnet Tötungsverbot gefährdeter Wildtiere nach § 44 BNatSchG als absolutes Planungshindernis. Diesmal geht es nicht um mehr Subventionen und einzigartige Privilegien. Die wurden dieser Branche bereits 1991 in die Wiege gelegt und ständig

Weiterlesen

Hasardeure regieren das Land – Dunkelflaute rückt näher

Wenn Kinder und Jugendliche sich instrumentalisieren lassen und jedem Hype hinterher rennen, ohne die Hintergründe zu erfragen und an die Konsequenzen zu denken, ist das nichts Neues. Wenn Minister, Staatsoberhäupter, Wissenschaftler und Lehrer diesem Tun frenetischen Beifall spenden, spiegelt es Bildungsresistenz und Zynismus. Wundern wir uns also nicht, wie eine

Weiterlesen