Vorankündigung

Windige Hunde breiten sich überall aus – weltweit, europaweit, bundesweit und besonders in SH – rücksichtslos, gnadenlos und natürlich frei von Kultur. Wir halten dagegen mit Lesekultur! Windige Hunde on tour – Nächster Lesungstermin mit Antonia Fehrenbach 26. Oktober 2018 – 20 Uhr – Peter Panter Buchladen, Meldorf (SH)  

Weiterlesen

„Windige Hunde“

Angebot zur Autorenlesung mit Antonia Fehrenbach – deutschlandweit Nächster Termin am 02.März 2018 in Albersdorf, Dithmarschen in SH um 19 Uhr im Waldesruh-Café Timm zum 2-jährigen Bestehen von www.bind-sh.de in Kooperation mit der Buchhandlung Scheller Boyens Heide Ein Angebot für Bürgerinitiativen und Organisationen deutschlandweit Mit Dank an Antonia! 

Weiterlesen

Einladung zur Lesung am 25.01.2018

Lübecker Nachrichten vom 21.01.18 von Dorothea Baum   25. Januar 2018 – Spannender Start in ein neues Windwahnjahr mit einer Lesung aus “Windige Hunde” Wir freuen uns sehr, Antonia Fehrenbach, Autorin des Holstein-Krimis “Windige Hunde” und langjährige Mitstreiterin am 25. Januar 2018 um 19:30 zu einer ihrer spektakulären Lesungen im

Weiterlesen

Sechs Windwahn-Fragen an die Autorin von „Windige Hunde“ Antonia Fehrenbach

windwahn Interview mit Antonia Fehrenbach Jutta: Was ist dein erster Gedanke zum Thema Windkraft? Antonia: Alles Schwindel! Jutta: Hast du persönliche Erfahrungen mit Windkraftanlagen und ihren Immissionen? Antonia: Ich reagiere sensibel auf Infraschall. In der Nähe von Windkraftanlagen wird mir übel und ich bekomme starke Kopfschmerzen wie bei einer Seekrankheit.

Weiterlesen

Sommerzeit – Lesezeit! – “Windige Hunde”

heißt der neue Roman von Antonia Fehrenbach Ein subtiler und vielschichtiger Roman, der viele Facetten der Ausbreitung der Windkraft im hohen Norden, der Wiege des Windwahns, auch denjenigen Lesern zeigt, die sich (bisher) nicht mit der unermesslichen Gier von Landbesitzern, der rücksichtslosen Arroganz von Projektierern, dem brutalen Selbstverständnis von Windkraftbetreibern

Weiterlesen