Mit den “Windigen Hunden” ins neue Jahr

Save the dates:

28. Januar 2019 – 19:30 Uhr

Ein Landbriefträger erzählt
Kultur im Klinikum, Bad Segeberg

Vortrag mit Lesung

23. Februar 2019 – 19:30 Uhr,
Windige Hunde

Café Liebevoll, Burg auf Fehmarn
musikalisch begleitet von Stephanie Lang an der Querflöte

Windige Hunde breiten sich überall ausweltweit, europaweit, bundesweit und besonders in SH
rücksichtslos, gnadenlos und natürlich frei von Kultur.

Wir halten dagegen mit Lesekultur!

“Windige Hunde”

Atemberaubendes aus der Reihe der Holstein Krimis

SCHWINDELERREGEND“Karo liebt die Vögel und sie liebt ihr Zuhause, einen Aussiedlerhof in der Holsteinischen Schweiz. Doch mit der Idylle wird es bald vorbei sein, denn hinter ihrem Hof ist ein großer Windpark geplant. Gemeinsam mit Charlotte, einer Frau aus dem Dorf, widersetzt sie sich dem Bauvorhaben, um die Vögel zu schützen. Ihre Bemühungen scheitern. Der Windpark wird gebaut. Eines Morgens steht Karo gemeinsam mit Schutzpolizistin Franziska Wilde am Fenster. Sie blicken auf den rotierenden Flügel der nächsten Windkraftanlage. Dort »klebt« Bürgermeister Henning Pahl. Drei weitere Männer, die in anderen Windparks des Landes ebenfalls an Rotorblätter gefesselt wurden, können befreit werden. Nur der Bürgermeister nicht, denn der Bremsmechanismus des Rotors ist außer Funktion. Wer hat ihn manipuliert? Die Polizei sucht nach Jan, Karos Sohn, und einer Bande, die sich Azawakh nennt. Die Zeit drängt. Ein Orkan ist im Anzug. Wird Henning Pahl überleben? Es ist der schwärzeste Tag ihres Lebens, und Karo erinnert sich, wie es dazu kam…” (Gmeiner Verlag)

Ein zutiefst berührendes und für manchen wohl auch ein wenig verstörendes Buch, mit gut portioniertem Witz und treffenden Milieubeschreibungen zum Landleben unter dem Diktat von Windbaronen und ihrer unstillbaren Gier, das man bis zur letzten Seite nicht aus der Hand legen möchte.
JR


Print Friendly, PDF & Email