Desavouierung und Mobbing in der SZ
“Schwarze Flecken auf der grünen Weste” 

Nach der Lobby-Sendung des BR: Die Süddeutsche setzt die Rufmord-Kampagne gegen unabhängige Artenschützer fort…. “Klimawandelleugner, Verschwörungstheoretiker, AfDler und andere Rechtsradikale” Obwohl man beim Lesen des Titels eine kritische Auseinandersetzung der SZ mit der Windkraft erwarten könnte, werden alle, dem VLAB vonseiten der Öffentlich-Rechtlichen, der Printmedien und der Klimaschützer zugeschriebenen politischen

Weiterlesen

Neutralität in der öffentlich-rechtlichen Berichterstattung zur Windkraft?

Windkraft im Deutschlandfunk Offener Brief an die Redaktion von „Forschung aktuell“ von Rother Baron Ein Ausschnitt:“Neutrale Berichterstattung bedeutet eben nicht, dass man heute über die problematischen Auswirkungen der Windkraft auf den Naturschutz berichtet und morgen den Ausbau der Erneuerbaren Energien propagiert. Sie müsste vielmehr die Vernetzung und Interdependenz der einzelnen

Weiterlesen

Aggressiver Windkraftlobbyismus wirkt: Umweltminister beschliessen weitere “Licence to kill”

Entsprechend des Wunschkonzerts der Windkraftbranche soll nach der Privilegierung im Baurecht (§35 BauGB) nun eine weitere Privilegierung zur Tötung im Bundesnaturschutzgesetz (§45 BNatSchG) umgesetzt werden Berichte zum Thema “TA Artenschutz” Vögel-Schreddern soll legalisiert werden Eine von der Windkraftindustrie geforderte “Technische Anleitung Artenschutz” (TA Artenschutz) zur Lenkung der Ausnahmeentscheidungen nach §

Weiterlesen

Wenns ums Töten geht – oder wie war das noch mit dem Tod und dem Meister aus Deutschland…?

Zum deutschen Umgang mit dem Schutz der Avifauna, dem Bundesnaturschutzgesetz und den Europäischen Vogelschutzrichtlinien 13 Jahre im Schnelldurchlauf – geprägt durch Ignoranz und Lobbyismus Zur Erinnerung: Länderarbeitsgemeinschaft der Vogelschutzwarten (LAG VSW) http://www.vogelschutzwarten.de/windenergie.htm 1. Fassung von 2007 ohne Einflussnahme des BWE “Abstandsempfehlungen für Windenergieanlagen zu bedeutsamen Vogellebensräumen sowie Brutplätzen ausgewählter Vogelarten”

Weiterlesen

Lobbyismus in Reinkultur auf dem “Windgipfel”:

Wirtschaftsminister Altmeier kämpft für die Windkraftbranche Mit Blick auf die kriselnde Windindustrie und drohende Jobverluste sagte Altmaier:„Wir möchten, dass diese Branche erhalten bleibt und dass sie eine Zukunftsperspektive hat.“(WELT.de) Stichworte: Zunächst keine konkreten Ergebnisse, weitere Stellungnahmen und Diskussionen sollen folgen Zentrales Thema ist die Rettung der Windkraftbranche Einigkeit unter den

Weiterlesen

Trio Infernale

von www.windwahn.de übertragen – dort veröffentlicht am 01.07.2014 Großbritannien hat Geoff Leventhall, Australien hat Simon Chapman und wir haben Johannes Pohl Drei Wissenschaftler im Dienst der Windkraft-Lobby Das Wissen, welches die drei Herren schaffen, dient ausschließlich dazu, der Öffentlichkeit einzureden, es gäbe keine schädlichen Auswirkungen durch Infra- und tieffrequenten Schall (ILFN

Weiterlesen

Warum fördern Politiker und Parteien die Selbstbereicherung der Energiebranche?

Warum fördern Politiker und Parteien die Selbstbereicherung der Energiebranche? Energiebranche und Flächenbesitzer können sich dank EEG-Umlage und Privilegierung der Windkraft im Außenbereich unverschämt bereichern. Die Branche fordert immer neue Privilegien, eine Einschränkung des Naturschutzes und eine Rechtsprechung zu ihren Gunsten. Warum aber sind die Politiker von CDU, Grünen, Linke, SPD

Weiterlesen

Gegen den Wind

Übertragen von www.windwahn.de – dort veröffentlicht am 05.07.2011 Müller ist Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft, eines mächtigen Zu-sammenschlusses von 1800 Versorger-unternehmen, darunter Stadtwerke und Netzbetreiber, aber auch die vier großen Atomkraftwerksbetreiber RWE, E.on, Vattenfall und EnBW. Sie ist in der CDU seit ihrem 16. Lebensjahr, sie erinnert sich,

Weiterlesen

Hasardeure regieren das Land – Dunkelflaute rückt näher

Wenn Kinder und Jugendliche sich instrumentalisieren lassen und jedem Hype hinterher rennen, ohne die Hintergründe zu erfragen und an die Konsequenzen zu denken, ist das nichts Neues. Wenn Minister, Staatsoberhäupter, Wissenschaftler und Lehrer diesem Tun frenetischen Beifall spenden, spiegelt es Bildungsresistenz und Zynismus. Wundern wir uns also nicht, wie eine

Weiterlesen

Mangelnde Akzeptanz für WEA? “Dann müssen wir Deiche bauen…”

“Sie wehren sich gegen WEA? Dann geben Sie zu, dass Ihnen die nachfolgende Generation egal ist!” Auch in den ZDF-Nachrichten wird zum Halali auf die opponierende Landbevölkerung geblasen mit Unterstützung des Lobbyprofessors Volker Quaschning “Natürlich muss beim Ausbau der Windkraft auch der Umwelt- und Naturschutz beachtet werden. Doch autofahrende Windkraftgegner

Weiterlesen