Studie zu VAD: Vibroakustische Erkrankung – Gefahr für schwangere Helikopter-Pilotinnen

Aufrufe 21.127 Studie des Labors für flugmedizinische Forschung der US-Armee von 1994 zum „Einfluss von Schwingungsfrequenz und -amplitude auf die Entwicklung von Hühnerembryonen“ Untersucht wurden Schäden am ungeborenen Leben in Exposition gegenüber Ganzkörpervibrationen (Whole-Body Vibration – WBV) im Interesse des vorbeugenden Gesundheitsschutzes schwangerer Hubschrauberpilotinnen. Militärische Flugärzte aus verschiedenen klinischen Fachgebieten,

Weiterlesen

Erfolgsgeschichte VAD – Zunehmende Wahrnehmung einer jahrzehntelangen Forschung

Aufrufe 12.854 Engagierte und kompetente Ärzte und Wissenschaftler im Bereich Medizin – lange nur im Ausland, vermehrt auch in Deutschland aktiv Vibroakustische Erkrankung – VAD – eine systemische Ganzkörperpathologie, definiert und beforscht von Nuno Castelo Branco seit 1980 für den portugiesischen Staat und zunächst an Piloten,  Kabinen- und Bodenpersonal einer

Weiterlesen

Kapitel 3 – WTS und VAD – woran gesunde Menschen neben WKA erkranken

Aufrufe 740 Eine böse persönliche Erfahrung Seit 1997/98 registrierten wir die ersten Krankheitssymptome nach den ersten Ohrproblemen und Schlafstörungen in 1995/96. Tinnitus (tiefe Brumm- und hohe Pfeiftöne), steigender Blutdruck, heftiger Ohrdruck und das Gefühl von Verstopfung im Ohr, dazu Schlafstörungen, die immer öfter in Schlaflosigkeit übergingen. Alles verschlechterte sich zunehmend.

Weiterlesen

Vibroakustische Erkrankung / VAD

Aufrufe 53.758 in einer Stellungnahme von Dr. Lynne Knuth “If the floor is vibrating, the residents are experiencing whole body vibration”“Wenn der Boden vibriert, durchleben die Anwohner Ganzkörpervibrationen” Diese Momente, vornehmlich nachts wenn der Körper zur Ruhe kommt und man als Zwangsanwohner von WEA bei Dauerbeschallung durch technischen, impulshaltigen Infraschall

Weiterlesen

Eidesstattliche Erklärung zu WTS- und VAD-Symptomen

Aufrufe 21.096 Über 20 Jahre Infraschall – wie die Langzeitexposition an Windkraftwerken die Gesundheit von Anwohnern zerstören kann Eidesstattliche Erklärung Vorbemerkung zur folgenden Erklärung, die Krankengeschichte der Eheleute Jutta Reichardt und Marco Bernardi betreffend, die sich in 20 jähriger Langzeitexposition an Windkraftwerken von 1995 bis heute aufgebaut hat: Die aufgeführten

Weiterlesen

Vibroakustische Erkrankung (VAD) macht Enercon nervös

Aufrufe 3.860 Masterarbeit ausgeschrieben ENERCON sucht Konzept, die Pfade der Körperschallemissionen ihrer WEA zu unterbrechen Gesundheitsschäden durch Körperschall – Von wegen nichts gewusst Entwickler und Produzenten, Projektierer und Betreiber, Politiker und Behörden, sie alle betonen seit Jahrzehnten, dass die Beschallung durch WEA mit tieffrequentem, Infra- und Körperschall von Anwohnern (Menschen

Weiterlesen

Gehörsinn – Unerhörte Wirkung

Aufrufe 11.969 Studie aus 2014 zum Thema Schäden durch tieffrequenten Schall Übertrag unserer Veröffentlichung der LMU-Studie vom 03. Oktober 2014 von unserer vorherigen Seite windwahn.de – Aufrufe 6.847Mit Aktualisierungen Stand September 2020. Gehörsinn – Unerhörte Wirkung München, 01.10.2014 Nicht zu hören, aber trotzdem messbar: LMU-Neurobiologen zeigen, was tieffrequenter Schall im

Weiterlesen

Erschütterungen und Vibrationen: Lobbyisten im ständigen Kampf gegen die Naturgesetze

Aufrufe 248 Störend für Seismographen –Geologen raten von Windrädern in Meckenheim und Rheinbach ab General-Anzeiger am 31.07.2020von Mario Quadt Meckenheim/Rheinbach Die Erdbebenmessstation in Todenfeld könnte den Bau des Windparks zwischen Meckenheim und Rheinbach verhindern. Drei Windräder sollen dort entstehen.[…]Die Rechtslage ist eindeutig: Um die Arbeit der empfindlichen Messgeräte in den

Weiterlesen

Vahl-Studie II – Klare Aussagen zur Herzleistungsverringerung und zur Langzeitexposition

Aufrufe 30.956 “Wie gefährlich ist der „stille Lärm“?” … fragt die Redakteurin der Rhein-Lahn-Zeitung und befragt den Herzchirurgen Prof. Christian-Friedrich Vahl. Denn, so der Leiter der Herzmuskelstudien zur Reaktion der Präparate unter dem Einfluß von Beschallung durch Infraschall: „Infraschall ist eine messbare physikalische Kraft, die im Körper etwas auslöst.“ Der

Weiterlesen

“Vahl-Studie”: Alarmierendes Ergebnis zur Schädigung der Herzfunktion unter Infraschallbelastung

Aufrufe 47.511 Endergebnis der Studie bestätigt Zwischenergebnisse: Herzmuskelfunktion ist bereits eine Stunde nach Beginn der Exposition gegenüber Infraschallpegeln über 100 dBz beeinträchtigt (dBz bedeutet unbewertete Messung!) Empfehlung der Forschungsgruppe der Johannes Gutenberg Universität Mainz:Festlegung der Infraschall-Toleranzgrenze bei maximal 90 dBz bei chronischer Exposition  Zusammenfassung mit Empfehlung der Forschungsgruppe: “Die Exposition

Weiterlesen

Gesundheitsgefährdung im Nahfeld von Windrädern

Aufrufe 15.304  von Dr. Wolfgang Hübner, Diplomphysiker, erreichte uns kürzlich folgende Nachricht: “Im Hinblick auf die aktuelle Diskussion zu erforderlichen Abständen von Windrädern habe ich in dem beigefügten Papier die Verbindung zwischen den Schalldruck-Messdaten von Ceranna und der Ansprechschwelle unseres Tastsinnes hergestellt.Dabei steht der Tastsinn stellvertretend für eine Vielzahl von

Weiterlesen

Entscheidung des Obersten Gerichtshofes in Irland: A-bewertete Messungen obsolet

Aufrufe 3.290 Windkraftprojekt in Cork darf nicht realisiert werden, weil Windenergierichtlinien von 2006 nicht mehr ausreichen und vor Gericht nicht berücksichtigt wurden Heute erhielten wir die folgende Nachricht von Agnes, einer Mitstreiterin aus Irland: “Wir hatten diese Woche eine sehr wichtige Entscheidung von unserem Obersten Gerichtshof. Ein Windpark in Cork

Weiterlesen

Infraschall: Gefahr für Tiergesundheit

Aufrufe 244 von windwahn.de übertragen – dort veröffentlicht am 20.09.2015 Windkraftanlagen stören die Milchproduktion In Frankreich ein Fall für den Obersten Gerichtshof Gesundheitsstörungen der Kühe und finanzielle Einbußen durch Rückgang in der MilchproduktionEin Familienbetrieb in der Nähe von Amiens, Frankreich, beklagt einen Windkraftbetreiber vor dem Obersten Gerichtshof in Paris. With

Weiterlesen

Die ARD präsentiert von der Windindustrie begangene Rechtsverstöße als akzeptable „Probleme“

Aufrufe 1.801 Mit Dank an René Sternke Original: https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2019/10/15/die-ard-prasentiert-von-der-windindustrie-begangene-rechtsverstose-als-akzeptable-probleme/ Nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihren Bundestagsabgordneten auf und fordern Sie sie auf, den von Peter Altmaier vorbereiteten Gesetzesnovellen zur weiteren Beseitigung des Artenschutzes nicht zuzustimmen! Dr. René Sternke Der von der ARD am 7. Oktober pünktlich zur Bekanntmachung der Altmaier’schen

Weiterlesen

Gesundheitsschäden durch ILFN – Neue Präsentation von Mariana Alves Pereira

Aufrufe 3.020 “Infraschall und niederfrequentes Rauschen: Physik & Zellen – Geschichte & Gesundheit” Professor Richard Mann lud Dr. Mariana Alves-Pereira ein, über die Gesundheitsschäden durch tieffrequenten und Infraschall zu sprechen. Vor der Präsentation besuchte sie drei Tage lang Ontarios größtes industrielles Windkraftprojekt und traf sich mit Bewohnern, die dort die

Weiterlesen

Anwohner leiden an Kopfschmerzen und Müdigkeit: Können Windräder krank machen?

Aufrufe 3.108 Klagen gegen Betreiber FOCUS ONLINE hinterfragt unter der Rubrik “Ratgeber” das Thema Schallerkrankungen und daraus folgende zivilrechtliche Klagen.Dabei geriet bei einer eiligen Recherche jedoch einiges durcheinander und wurde falsch verstanden bzw. interpretiert, was uns und viele andere Leser zum Kommentieren anregte. Können Windräder Schlafstörungen und Kopfschmerzen verursachen? Diese

Weiterlesen

Eilanträge gegen Windpark in Glandorf erfolglos – Hinterfragen der Begründung ist ein Muss!

Aufrufe 3.771 Das VG Osnabrück hat entschieden, dass die Genehmigung für den Windpark in Glandorf wirksam ist, keine Verfahrensfehler vorliegen und eine unzumutbare Beeinträchtigung durch Schallimmissionen nicht zu erwarten ist. VG Osnabrück entscheidet am 10.04.2019 mit Aktenzeichen:  2 B 22/18, 2 B 2/19Quelle: juris Rechtsportal nach Pressemitteilung des VG Osnabrück

Weiterlesen