Klage gegen Windrad Loevelingloh abgewiesen

Gericht sieht keine Gesundheitsgefahren Westfälische Nachrichten 23.01.2020 Münster – Nach der emotionsgeladenen Gerichtssitzung in der vergangenen Woche hat das Verwaltungsgericht Münster jetzt entschieden. Die Klagen gegen das Windrad Loevelingloh wurden zurückgewiesen. Von Klaus Baumeister Der entscheidende Satz im Urteil steht auf Seite 27. „Angesichts des unsicheren Erkenntnisstandes in der Wissenschaft“

Weiterlesen

Ausnahmen vom Tötungsverbot verstoßen gegen europäisches Naturschutzrecht!

Az: 1 K 6019/18.GI Naturschutzinitiative e.V. erwirkt ein großartiges Urteil mit eindrucksvoller Begründung, die Sie lesen und verbreiten müssen!Welch eine große Freude und endlich eine Genugtuung für alle, die sich seit Jahren aktiv für den Artenschutz einsetzen und für unsere Tierwelt, die inzwischen seit Jahrzehnten mißachtet und einer todbringenden Energiegewinnung

Weiterlesen

Erfolg für Feldberginitiative im Kampf gegen Windpark Weilrod

Die Feldberginitiative kann in einem Berufungsverfahren weiter gegen den Windpark Weilrod vorgehen. Während ihr Vorstand hofft, dass die 2015 ausgesprochene Genehmigung das Projekt zurückgezogen werden muss, bleibt Bauherr Abo Invest gelassen. Aus dem Usinger Anzeiger – mit Dank für die Info an Tilo und Achim vom Regionalverband Taunus e.V.! “Hatte

Weiterlesen

Großer Erfolg für Wespen- und Mäusebussarde und den europäischen Natur- und Artenschutz!

Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) informiert in ihrer EILMELDUNG vom 28.01.2020: Genehmigung von Windenergieanlagen in Butzbach/Hessen ist rechtswidrig und wurde aufgehoben! “Die vom Regierungspräsidium Gießen am 12.10.2018 erteilte Genehmigung für drei Windenergieanlagen im Butzbacher Stadtwald ist rechtswidrig. Der Genehmigungsbescheid wurde nach dem Erörterungstermin am 22.01.2020 vom Verwaltungsgericht am 28.01.2020 aufgehoben.

Weiterlesen

Glückwunsch! Der VLAB verhindert WEA nach zweijährigem Rechtsstreit

Sieg für die Windkraftgegner in Pfettrach. Der Energieversorger „Energie Baden-Württemberg“ (EnBW) gibt seine Pläne, eine Windkraftanlage in einem Waldstück bei Pfettrach zu bauen, überraschend doch auf. Das teilte der Energieversorger am Montag in einer Pressemitteilung mit. ALTDORF Um die Windkraftanlage war monatelang vor dem Verwaltungsgericht in Regensburg und dem Verwaltungsgerichtshof

Weiterlesen

Vestas legt zwei WEA aus Modellreihe V136 still – Beachten Sie die Planungen und den Betrieb vor Ort

Ein Hinweis aus dem niedersächsischen  Emmerthal erreicht uns am 14.1.2020 – mit Dank: Probleme im Windpark – Schäden an Rotorblättern Zwei der acht Anlagen stehen still / Betreiber: „Keinerlei Gefahr“ / Einsatz eines Großkrans notwendig EMMERTHAL. Eine kräftige Brise, die jeden Windkraft-Betreiber zufriedenstellen sollte – in Emmerthal stehen derzeit allerdings

Weiterlesen

Geld für Klageverzicht? Gesundheit gegen Almosen?

Grundsetzliche Bedenken zum Thema “Kauf von Akzeptanz mittels Schweigegeld” Akzeptanz werden Politik und Branchenvertreter allenfalls von einer Minderheit erwarten können, z.B. von Anwohnern, die ohnehin an WEA beteiligt sind, aufgrund von Landverpachtungen, ode dier als Subunternehmer an der Windkraftnutzung und den zusätzlichen Subventionen z.B. durchs EEG, so viel verdienen, dass

Weiterlesen

Urteile und Klagen der unabhängigen Naturschutzvereine NI und VLAB

Gratulation an RA Dr. Rico Faller und die Naturschutzinitiative e.V., NI Frohes Neues Jahr der Natur mit allen Tieren und Menschen im Bereich Blumberg und Länge in B-W! Download: https://www.windwahn.com/wp-content/uploads/2020/01/CL-Pressemitteilung-23-12-2019.pdf RA Rico Faller, Kanzlei Craemmerer Lenz https://www.caemmerer-lenz.de/berater/rico-faller/ VLAB kämpft erstmals in NRW gegen Windpark Die Baumberge im Münsterland, nicht weit

Weiterlesen

EuGH-Urteil: IRL: Windfarm ohne vorherige Prüfung der Auswirkungen auf die Umwelt genehmigt

Irland wird wegen Nichtdurchführung eines früheren Urteils des Gerichtshofs, mit dem u. a. eine Umweltverträglichkeitsprüfung für eine Windfarm auferlegt wurde, zu finanziellen Sanktionen verurteilt Mit Dank an den europaticker im Umweltruf.de für diese wichtige Information! http://www.umweltruf.de//2019_Programm/news/news3.php3?nummer=6717 Mit Urteil vom 12. November 2019, Kommission/Irland (C-261/18), hat die Große Kammer des Gerichtshofs

Weiterlesen