Beweise für ungeeignete Messungen des LUBW häufen sich

Vorlage für Gerichtsverfahren zum Thema “Gesundheitsgefährdung im Nahfeld von Windrädern” von Dr.Wolfgang Hübner LUBW:„Infraschall wird von einer großen Zahl unterschiedlicher natürlicher und technischer Quellen hervorgerufen. Er ist alltäglich und überall anzutreffender Bestandteil unserer Umwelt. Windkraftanlagen leisten hierzu keinen wesentlichen Beitrag. Die von ihnen erzeugten Infraschallpegel liegen deutlich unterhalb der Wahrnehmungsgrenzen

Weiterlesen

Eilanträge gegen Windpark in Glandorf erfolglos – Hinterfragen der Begründung ist ein Muss!

Das VG Osnabrück hat entschieden, dass die Genehmigung für den Windpark in Glandorf wirksam ist, keine Verfahrensfehler vorliegen und eine unzumutbare Beeinträchtigung durch Schallimmissionen nicht zu erwarten ist. VG Osnabrück entscheidet am 10.04.2019 mit Aktenzeichen:  2 B 22/18, 2 B 2/19Quelle: juris Rechtsportal nach Pressemitteilung des VG Osnabrück Nr. 9/2019

Weiterlesen

Lärm durch Windkraft: Anwohner genervt

Markt im NDR 01.04.2019 von Anneke Müller Schlafstörungen bis zur Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Herzerkrankungen z.B. Herzrasenz/Tachykardien, Übelkeit, Tinnitus, Kopfdröhnen – Infraschall beeinträchtigt den ganzen Körper und verursacht zahllose Symptome, dazu etliche psychische Belastungen Nidersachsen, LK CloppenburgEine große Gruppe von Hör- und Infraschall betroffener Anwohner, exponiert in 600 m an WEA, beklagt

Weiterlesen

Windkraftanlagen mindern den Wert von Immobilien

WELT.de Immobilien StudieVon Michael Fabricius, Daniel WetzelImmobiliennutzer fühlen sich offenbar immer stärker von den Rotorblättern der Windräder gestört. Das mindert laut einer Untersuchung den Wert der Objekte zum Teil deutlich. Besonders betroffen sind ländliche Gegenden. […] Laut Studienergebnis verlieren ländliche Einfamilienhäuser im Umkreis von Windenergieanlagen zum Teil deutlich an Wert.

Weiterlesen