Brummtonopfer – BHKW von Spassbad verursacht Schlaflosigkeit, Kopfschmerz, Schwindel und Ohrdruck

SWR3 berichtet über eine Betroffene, die durch einen Brummton in ihrer Gesundheit geschädigt ist. Der konsultierte HNO-Arzt behauptet, es gäbe keinen Brummton von außen. Es müsse sich um einen Tinnitus handeln…

Sven Johannsen von GuSZ ermittelt ein 2 km entferntes Spassbad in Weinheim als Verursacher. 30 weitere Betroffene haben sich gemeldet und von unterschiedlichen Symptomen berichtet.
Es ist nicht davon auszugehen, dass vonseiten des Betreibers Abhilfe geschaffen wird, denn wie üblich wird auf die laut TA Lärm und DIN eigehaltenen Grenzwerte hingewiesen.
Schlimmstenfalls werden wieder Schallopfer zur Flucht aus ihrem Zuhause genötigt…

Link Mediathek

Mit Dank an Sven für die Info!

Print Friendly, PDF & Email