Akustik-Studie zum Infraschall aus Finnland (Übersetzung)

Google Übersetzung des Artikels https://www.windwahn.com/2018/01/04/akustik-studie-zum-infraschall-aus-finnland/

Die englischsprachige Textversion wurde von Friends Against Wind übernommen (Dank an Dominique für die Umwandlung des Zeitungsartikels in Textform) und mit Google übersetzt.

Infraschall von Windkraftanlagen ist ein neues Signal in der Umwelt

“Nie zuvor gab es ein derart kontinuierliches, regelmäßiges Infraschallsignal, das ganze Regionen abdeckt.”

“Nie zuvor gab es ein derart kontinuierliches, regelmäßiges Infraschallsignal, das ganze Regionen abdeckt.”

Von Reetta Reinman

Finnland. Die Aunio Group Oy aus Oulu hat ein Gerät zur Messung und Aufzeichnung des von Windkraftanlagen erzeugten Infraschalls entwickelt.Mit den Messgeräten können Forschungsdaten zur Untersuchung der Eigenschaften von Infraschall und seiner Ausbreitung sowie zur Analyse von möglichen Gesundheitsproblemen erstellt werden. Der von Windkraftanlagen erzeugte Infraschall unterscheidet sich von dem in der Natur vorkommenden Infraschall. Der von Windenergieanlagen erzeugte Infraschall ist laut Messungen ein klares Signal – unterscheidbar von Umgebungsgeräuschen in der Umgebung.

Antti Aunio
Antti Aunio

Die Aunio Group Oy aus Oulu, Finnland, hat ein Messgerät entwickelt, mit dem der von Windkraftanlagen in einer Entfernung von bis zu 50 Kilometern und darüber erzeugte Infraschall gemessen und aufgezeichnet werden kann, so der Eigentümer und Geschäftsführer der Aunio Group Oy, Antti Aunio . Ein Prototyp des Messgeräts wurde im Herbst 2016 hergestellt. Derzeit stehen der Aunio Group rund 30 Geräte zur Vermietung zur Verfügung. Die Geräte können auch zusammen als Messnetzwerk verwendet werden, um beispielsweise zu überwachen, wie weit sich ein Infraschall unter verschiedenen Wetterbedingungen ausbreitet.

„ Menschen können Infraschall nicht hören, weil sie sehr niederfrequent sind.Ihre Frequenz liegt unter 20 Hertz “, sagt Aunio.

Laut AUNIO ist sein Messgerät in der Lage, Infraschall der Natur von dem von Windkraftanlagen erzeugten Infraschall zu unterscheiden. Der Infraschall von Windenergieanlagen zeichnet sich durch klare, sich wiederholende Signale aus, die sich vom natürlichen Infraschall unterscheiden, bei dem es sich um eine konstante Art von Rauschen handelt.

„ Es ist eine interessante Situation, da es noch nie ein solches kontinuierliches, regelmäßiges Infraschallsignal gegeben hat, das ganze Regionen erfasst. Dies ist ein völlig neuer Umweltfaktor, dessen langfristige Auswirkungen auf Mensch und Tier noch nicht bekannt sind. “

AUNIO’S COMPANY platzierte ungefähr 20 Messgeräte in Wohnungen von Menschen, die sich über Symptome beschwert hatten, die durch Windkraftanlagen verursacht wurden, in einem selbst gegründeten Pilotprojekt, um Daten in verschiedenen Teilen Finnlands zu sammeln. Gleichzeitig haben die Bewohner ihre Symptome aufgeschrieben. Die Messdaten wurden den Einwohnern nicht angezeigt. Die Messungen wurden an verschiedenen Orten in Finnland durchgeführt, darunter Oulu, Siikajoki, Kalajoki, Ylivieska, Kurikka, Pori und Merikarvia.

Aunio äußert sich nicht dazu, wie sich Infraschall auf den Menschen auswirkt.Er ist der Ansicht, dass die Angelegenheit genau untersucht und gemessen werden sollte und dass die Auswirkungen von Windkraftanlagen auf die Gesundheit auf der Grundlage der Messungen analysiert werden sollten.

„ Da es einen solchen Umweltfaktor noch nie gegeben hat, haben wir noch keine Erfahrung mit seinen langfristigen Auswirkungen. Es ist bekannt, dass eine kurzzeitige Exposition gegenüber Infraschall mit starkem Signalpegel gesundheitsschädlich ist. Aber niemand weiß, wie schädlich die langfristige Exposition von Windenergieanlagen gegenüber Infraschall ist. Es gibt keine detaillierten wissenschaftlichen Untersuchungen und Analysen zu den Langzeitwirkungen von Infraschall. Forschungsdaten würden Klarheit in die Frage bringen, ob ein klarer Kausalzusammenhang zwischen dem Infraschall von Windenergieanlagen und den Gesundheitsproblemen der Menschen hergestellt werden kann “, sagt Aunio.

„ Unsere Messgeräte sind in der Lage, Forschungsdaten für die Analyse zu erstellen. Sie können den Infraschall über einen langen Zeitraum kontinuierlich aufzeichnen und die Ergebnisse mit den Symptomen einer Person vergleichen“, betont er.

„ Auf jeden Fall haben wir in Finnland ein neues Signal in der Umwelt, das Infraschall ist, der durch Windkraftanlagen verursacht wird. Die von unseren Geräten erzeugten Messbilder zeigen deutlich den kontinuierlichen Infraschall, der von Windkraftanlagen erzeugt wird, da die Spektrumspitzen in den Spektrogrammen verschwinden, wenn die Anlagen angehalten werden. Wir haben festgestellt, dass Infraschall bei starkem Bodenwind teilweise maskiert oder durch Umgebungsgeräusche verdeckt wird “, sagt Aunio.

„ Wir haben durch unsere Messungen festgestellt, dass sich der Infraschall von Windenergieanlagen sehr weit von den Windenergieanlagen entfernt ausbreitet.Infolge der modernen Entwicklung wird der von Windkraftanlagen erzeugte Infraschall ein neues Signal in unserer Umwelt sein, das sich in ganz Finnland auswirken wird. “

ANTI AUNIO zufolge ist das von der Aunio Group Oy entwickelte Gerät zur Messung des von Windenergieanlagen erzeugten Infraschalls das erste Gerät, das für eine kontinuierliche, nicht unterbrochene Messung geeignet ist und kostengünstig genug ist, um ein ausgedehntes Messnetzwerk zu ermöglichen.

„ Externe Mittel sind erforderlich, um die Forschung fortzusetzen. Die Rolle unseres Unternehmens ist als Geräteentwickler. “

Laut Aunio wurde das Forschungsprojekt dem Ministerium für Soziales und Gesundheit sowie dem Ministerium für Arbeit und Wirtschaft in Finnland angeboten. Die Ministerien haben keine Antwort erhalten.

„ Wir suchen absolut keine Konfrontation; Nein, sagte er, sagte sie, Debatte über die möglichen Gesundheitsrisiken der Windenergie, aber unser Unternehmen bietet Messgeräte für die Untersuchung der Angelegenheit an. Mit dem Messgerät kann der Zusammenhang zwischen Infraschall und gesundheitlichen Auswirkungen langfristig untersucht werden. Betont Aunio.

ANTTI AUNIO war zuvor bei Nokia in Projekten für Mobiltelefontechnologie und Produktentwicklung sowie bei Valkee Oy tätig. Er hörte zum ersten Mal von dem Infraschall, den Windturbinen vor etwa sechs Jahren erzeugten.

„ Damals wurde mir gesagt, dass große Windturbinen Infraschall produzieren, der Dutzende von Kilometern von den Turbinen entfernt sein kann. Es gab Menschen auf der Welt, die behaupteten, Infraschall sei gefährlich für die Gesundheit von Menschen und Tieren, und eine langfristige Exposition verursache dauerhafte physiologische Veränderungen. “

IN SEINEN FRÜHEREN JOBS musste Aunio den Placebo-Effekt berücksichtigen und wie er in Versuchen mit Medizinprodukten reduziert werden kann.

„ Der Placebo-Effekt ist bekanntermaßen extrem hoch und vermutlich ist der Nocebo-Effekt ebenso herausfordernd. Im Placebo wird die behandelte Person geheilt, obwohl das Arzneimittel nur eine Kalziumtablette ist, während der Nocebo-Effekt bedeutet, dass eine Person Symptome von einem externen Faktor bekommt, für den ein physiologischer Kausalzusammenhang mit den Symptomen nicht wissenschaftlich belegt wurde. “

Die möglichen gesundheitlichen Auswirkungen des durch Windturbinen verursachten Infraschalls störten Aunio weiterhin.

„Durch einen Freund hörte ich, dass Menschen, die in der Nähe von Windkraftanlagen in mehreren Orten Finnlands lebten, Symptome entwickelt hatten, die denen ähnelten, die Forscher in verschiedenen Ländern gemeldet hatten. Die Leute hatten unter anderem Arrhythmien, Bluthochdruck, unerklärliches Erwachen in der Nacht, Ohrgeräusche und Tinnitus mit geringer Frequenz. “

„ Mein Freund hatte auch ein Infraschallmessgerät erhalten, mit dem er den Infraschall von Windkraftanlagen messen konnte. Gleichzeitig hatte er seine eigenen Symptome überwacht und sie in ein Tagebuch geschrieben. Er hatte den Infraschall jeweils einen Monat lang aufgezeichnet und den Infraschall von Windkraftanlagen mit den Daten verglichen, an denen Symptome auftraten. Er stellte fest, dass ein Zusammenhang zwischen Symptomen und Infraschall bestand. Wir haben oft darüber gesprochen, wie man die Angelegenheit eingehender untersuchen kann. Wir kamen zu dem Schluss, dass es ein Infraschall-Mess-Kit geben sollte, das so erschwinglich ist, dass es gleichzeitig an mehreren Orten gemessen und aufgezeichnet und gleichzeitig Daten über die Erfahrungen von Menschen mit Gesundheitsrisiken erfasst werden können.Schließlich haben wir uns entschlossen, ein eigenes Messgerät für die Durchführung der Untersuchungen zu entwickeln, um den Bedürfnissen der Betroffenen hinsichtlich der möglichen Gesundheitsrisiken von Windkraftanlagen gerecht zu werden. “

SEIT JANUAR 2017 wurden im Pilotprojekt mehr als 20 Infraschallmessgeräte der Aunio Group in verschiedenen Teilen Finnlands in einem Radius von etwa 1 bis 10 Kilometern von Windkraftanlagen in Häusern platziert, in denen die Bewohner gesundheitliche Probleme hatten, die sich nach den Windkraftanlagen entwickelten kam. Die Messgeräte waren jeweils einen Monat lang an einem Ort. Gleichzeitig haben die Hausbewohner jeden Tag ein Symptomtagebuch geführt.

„ Dank der Messausrüstung und des Pilotprojekts verfügt Finnland nun über eine einzigartige Technologie und ein einzigartiges Know-how, um den Zusammenhang zwischen Infraschall und den erlebten Gesundheitsproblemen der Menschen zu untersuchen “, sagt Aunio.

Die Aunio Group vermietet Infraschallmessgeräte in ganz Finnland.

„ Gleichzeitig haben unsere Kunden die Möglichkeit, sich an der Forschung zu beteiligen, indem sie während des Messzeitraums ein Symptomtagebuch ausfüllen. Am Ende des Messzeitraums erhält der Kunde Spektrogramme der Inzidenz von Infraschall und Kopien des Symptomtagebuchs. Wir kombinieren die Inzidenz von Infraschall mit Daten des Symptomtagebuchs, ohne dass personenbezogene Daten in den Forschungsdaten enthalten sind.

Das Messgerät wird auch zur Messung anderer in der Umgebung auftretender niederfrequenter Geräusche verwendet, beispielsweise von Störungen, die durch Pumpstationen in Wohnräumen verursacht werden “, sagt Aunio.

Weitere Informationen finden Sie unter www.auniogroup.com/enLaden Sie diesen Artikel herunterArtikel von Kauppa Suomi , Seiten 6-7 – 23. August 2017

Aunio Group Spektrogramm
Print Friendly, PDF & Email