Entscheidung des Obersten Gerichtshofes in Irland: A-bewertete Messungen obsolet

Windkraftprojekt in Cork darf nicht realisiert werden, weil Windenergierichtlinien von 2006 nicht mehr ausreichen und vor Gericht nicht berücksichtigt wurden Heute erhielten wir die folgende Nachricht von Agnes, einer Mitstreiterin aus Irland: “Wir hatten diese Woche eine sehr wichtige Entscheidung von unserem Obersten Gerichtshof. Ein Windpark in Cork wurde mit

Weiterlesen

Neuer Disput um Windkraftausbau in Thüringen

Erfurt (dpa/th) – Die Oppositionsfraktionen CDU und AfD stellen den geplanten Ausbau der Windenergie in Thüringen wieder infrage. Die CDU-Landtagsfraktion verlangte am Freitag in Erfurt eine Neubewertung der Ausbaupläne, die AfD-Fraktion einen Windenergie-Moratorium und damit einen vorläufigen Ausbaustopp. Sie begründeten ihre Haltung mit einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die sich

Weiterlesen

WHO: Europäische Lärmschutzrichtlinien auf einem guten Weg

Erfreuliches von der Weltgesundheitsorganisation International Society for Environmental Epidemiology – ISEE – Internationale Gesellschaft für Umweltepidemiologie https://ehp.niehs.nih.gov/isee/2016-p1-378-3686/ WHO report from 28th Annual Conference International Society for Environmental Epidemiolog, Roma, 2016 WHO – Umweltgeräusche für die Europäische Region: Vom wissenschaftlichen Nachweis bis zur Formulierung von Empfehlungen Einführung Seit die letzten Lärmrichtlinien

Weiterlesen

Offener Brief an die Fachkommission der WHO

in Übersetzung von Jutta Reichardt Adressatin ist  Mme Heroux  herouxm@who.int  von der Fachkommission der WHO Sehr geehrte Damen und Herren,wir freuen uns, dass Sie zur Zeit die WHO-Richtlinien zum Umweltlärm in Europa als Teil der WHO-Lärmrichtlinien aktualisieren. Des weiteren, dass die neuen Leitlinien auf einer Überprüfung wissenschaftlicher Erkenntnisse  zu den

Weiterlesen

WHO: Aktualisierung der Richtlinien zum Umweltlärm

150 engagierte Forscher, Mediziner, Akustiker, Wissenschaftler und Betroffene von ILFN-Opfer- und Naturschutzplattformen und Organisationen aus aller Welt unterzeichnen den Offenen Brief an die Fachkommission für Umweltlärm der Weltgesundheitsorganisation WHO. Die Liste im Anhang des Offenen Briefes, der initiiert wurde von Christine Metcalfe, Stadträtin aus Schottland liest sich wie das Who-is-Who

Weiterlesen