DK – Kleingeld, Recht auf Rauskauf und 4xH-Abstand für künftige WEA-Anwohner

In DK sollen die Nachbarn von Solar- und Windkraftanlagen für ihre “Unannehmlichkeiten” bezahlt werden. Nach einer Pressemitteilung des Ministeriums für Klima, Energie und Versorgung hat man mit neun Parteien eine Übereinkunft für bessere Bedingungen für die Nachbarn erneuerbarer Energie erzielt … Die Übereinkunft enthält u. a. Folgendes: WKA sollen im

Weiterlesen

Die Windtollwut ist noch nicht vorbei – auch nicht in Dänemark

von Greta Gallandy-Jakobsen Immer wieder hoffen deutsche Windkraftgegner, dass die Bedingungen für Anwohner ausgerechnet in Vestas‘ Windland Dänemark besser sei als in der Bundesrepublik. Da seien ja die tollen Entschädigungen für Anwohner und die festen Abstandsregeln für alle Kommunen. Vier Mal die Höhe bis zur Spitze des Rotorblattes. Bei 150

Weiterlesen

“Verraten und gekauft” – Oder: “Ist parasitäres Verhalten ansteckend?”

Alsfelder Allgemeine Am Verwaltungsgericht Gießen anhängige Klagen gegen den Windpark im Stadtwald Grünberg werden zurückgezogen. Der Kläger, Eigentümer eines landwirtschaftlichen Betriebs knapp 700 Meter von der nördlichsten der drei Windkraftanlagen (WKA) entfernt, hat sich mit dem Investor verglichen. Er erhält dem Vernehmen nach eine fünfstellige Summe als Entschädigung. […] Meinung

Weiterlesen

Eilmeldung aus Irland

Klage der 7 Familien aus dem irischen Cork gegen ENERCON beigelegt Die sieben Familien aus Cork, die Klage gegen den Windkraftbetreiber ENERCON beim Obersten Gerrichtshof  eingereicht hatten, weil die riesigen Windkraftwerke ihre Gesundheit beeinträchtigten, haben die Klage nach einer Vereinbarung zum Schadenersatz niedergelegt. Dem Obersten Gerichtshof wurde heute morgen mitgeteilt,

Weiterlesen