Vorpremiere: Infraschall – unerhörter Lärm

Exzellente Arbeit – ein Muss für alle Leser

Heute um 11:00 Uhr war die langersehnte Doku von Birgit Hermes in der ZDF-Mediathek endlich abrufbar und übertraf alle, zugegebenermaßen eher vorsichtigen Hoffnungen, wenn es um die öffentlich rechtlichen Sender zum Thema Infra- und Körperschall geht.

Von der tiefgehenden Recherche, über die umfassenden Informationen zum Sujet des Films und trefflichen Aufklärungsfilmchen, die schon vorab abrufbar waren, bis zum Aufbau der Sendung inkl. der Auswahl der Protagonisten, von betroffenen Schallerkrankten, von Fachleuten und Forschern aus der Geologie, Medizin, Psychologie, Akustik bis zum Militär.

Der Vertreter des Umweltbundesamtes sorgte gegen alles geballte Fachwissen kundiger Schallexperten und Forscher dafür, dass die Zuschauer begreifen, warum es den Freilandversuch mittels Beschallung durch Infra- und Körperschall  von Millionen Unfreiwilligen in Deutschland auch weiterhin geben wird, ja sich die Zahl der “Versuchskaninchen” unter den Zwangsanwohnern von WEA, ob Mensch oder Tier, nach dem Willen von Behörden und Ämtern, im Sinne von Windkraftlobbyisten und Politikern noch vervielfachen wird durch den weiteren tausendfachen Zubau von WEA.

Verbreiten Sie den Film und seine Zusatzinformationen millionenfach im In- und Ausland, geben Sie den Link weiter an Ihre Ärzte, Anwälte, Richter, an alle  Anwohner von WEA, Freunde, Verwandte, Arbeitskollegen, an Bildungseinrichtungen, Ihre Ämter und Behörden, Ihre Bürgermeister und Gemeindevertreter, die Redakteure Ihrer Regionalzeitungen und an jeden, der Ihnen immer noch weismachen will, dass es Infraschall nicht gäbe.

Wie sagte doch der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, gelernter Biologielehrer, kurz nach seinem Amtsantritt, auf die Frage von Betroffenen, wie er sie als Anwohner von WEA künftig vor den Gesundheitsgefahren von Infraschall bewahren werde:
“Infraschall! Was ist Infraschall???”

Wir danken Frau Hermes im Namen aller Betroffenen für diese Arbeit und hoffen, dass Sie dies ebenfalls tun werden!
JR

Link zum Film “Infraschall – unerhörter Lärm”

Prädikat “Hervorragend” – geeignet für Laien und Fachleute gleichermaßen!

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Frau Hermes und den am Film Beteiligten eine herzliches Dankeschön für die Aufklärung über Infraschall und den Mut, die wissenschaftlichen Erkenntnisse darzustellen und Klartext zu sprechen.
    Mir ergeht es ebenso, wie dem Paar. In meinem Haus ist messtechnisch nachgewiesen Infraschall – verursacht durch technische Aggregate. Ich lebe im Wohnmobil bzw. bei Bekannten – der Druck im Haus ist gesundheitlich nicht zu ertragen. Seit 1995 !!! habe ich das Problem – das Gericht urteilte im Namen des Volkes: Infraschall vorhanden – aber keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Infraschall.!!!! Nein, er hat uns nicht krank gemacht – nur tot, mein Mann ist inzwischen tot. Das Recht auf körperliche Unversehrtheit wird auch mir nicht gewährt. Das ist unser Rechtsstaat; wenn es um Macht und Machterhalt geht, dann ist es auch legitim, dass das gasbetriebene Blockheizkraftwerke ohne gültige Statik (!) errichtet wurde. Die daraus resultierenden baulichen Mängel bewirken Vibrationen an den Brennerfundamenten und der Körperschall/Infraschall gelangt somit über eine Erdschicht in mein Haus. Wen interessiert schon meine Lebenssituation???
    Siehe dazu auch mein Buch “Rechtssache Infraschall -Annes Tagebuch”
    ISBN 978-3-942946-23-0 Wiedenverlag Crivitz
    Annelie Bählkow aus 19370 Parchim ABaehlkow@web.de

Kommentare sind geschlossen.