WICHTIG! Energiedialog BW mit Streitgespräch Herr Prof. Dr. Mayer versus Frau Prof. Dr. Herr

Veranstaltet von der BI Krauchenwies – Mit Dank!

Bezugnehmend auf unseren Artikel “Skandal beim Energiedialog in Mengen” mit dem Offenen Brief von Prof. Johannes Mayer an Ministerpräsident Seehofer, folgen hier die Links zu den Videoteilen der Veranstaltung.

Zu verschiedenen Themen, sowie mit und ohne Einwendungen und Fragen aus dem Publikum ist diese Sammlung höchst sehenswert!
Hören und sehen Sie selbst, mit welchen Aussagen und rethorischen Mitteln die Vertreterin des Bayrischen Landesamtes für Gesundheit, Prof. Dr. Herr eine Umweltmedizinerin (!), ihre Ideologie zur Unschädlichkeit von Infraschall, ihre längst widerlegten Nocebo-Theorien, ihre Unwissenheit im Bereich moderner Messtechnik und Studien, ihre Ignoranz gegenüber allen wissenschaftlich fundierten und überprüften Nachweisen und gegenüber von betroffenen und durch Schall erkrankten Anwohnern von WEA verbreitet.

Nur wer diese Argumentationen einer Landesamtsvertreterin kennt und die Gegenrede von Prof. Dr. Mayer, der sich seit Langem als einer der wissenschaftlich informiertesten und kompetentesten Kenner der Materie Schallerkrankungen durch ILFN und Körperschall in Deutschland erwiesen hat, der kann und sollte mitreden. Er sollte sein Wissen in Politik, Ämter und Behörden tragen und natürlich zu allen, die immer noch in fröhlich unbelasteter Ignoranz gegenüber WEA und den Auswirkungen von ILFN die zynischen Argumente einer Windkraftideologin nachplappern, wie viele Medien es bis heute tun und entsprechend ein Großteil der Bevölkerung.
Zu Letzteren gehören leider auch immer noch allzu viele durch den Bau von WEA in ihrer Umgebung Bedrohte und, fast absurd, aber wahr, selber durch WEA-Schall-Betroffene.
Die Angst, als Windkraftgegner ausgegrenzt und diffamiert zu werden in einer Meinungsdiktatur von Ideologen und Lobbyisten wiegt offenbar schwerer, als die Sorge um die eigene Gesundheit. Das zwanghafte Zugeständnis an die vermeintliche politische Korrektheit in dieser Gesellschaft wird sich rächen, wenn die Gesundheit ruiniert ist, sobald die Dauerbeschallung duch WEA in der Nachbarschaft bittere Realität wird.

Mit Dank an Johannes für seine vielen Aktivitäten zugunsten der Gesundheit aller und an Bernd für seine Mühe der Dokumentation und Veröffentlichung!
JR

Skandal beim Energiedialog in Mengen (BW)

Liste der Videos zur Veranstaltung in Mengen:

 

Für Zeitknappe hier vier Teile, die symptomatisch für diesen Dialog, insbesondere die Ignoranz der Landesamtsvertreterin Dr. Herr gegenüber Schallerkrankungen, Betroffene und Erkrankte, sowie zum Vorsorgeprinzip aufzeigen, das für jeden Behördenvertreter oberste Priorität haben sollte.

Teil 6 : Fazit der Betroffenen und Antworten Dr. Herr

Teil 7: Energiewende mit WEA ein politischer Skandal – Dr. Mayer

Teil 8: Ignoranz der Politik – Dr. Herr

Achten Sie auf die Aneinandereihung der üblichen Totschlagargumente, dilettantischen Aussagen und immer wieder Ablenkungen auf andere Umwelt-Schauplätze!

Teil 9: Untätigkeit

Achten Sie auf die Aussagen zu ihren Kernkompetenzen z.B. zur Legionellenforschung, auf die Dr. Herr im Folgenden stets hinweist – die Windkraft gehört nicht dazu.

Print Friendly, PDF & Email