Rotmilane durch Windenergieanlagen gefährdet

NABU fordert endlich ehrliches Genehmigungsverfahren Pressemeldung des NABU Rheinland-Pfalz vom 25. APRIL 2017 Mainz/Birkenfeld Seit 2014 dauert der Rechtsstreit um die Windenergieanlagen (WEA) bei Dambach (Landkreis Birkenfeld) nun schon an. Nachdem sich der NABU zunächst mühsam die Zulässigkeit zu diesem Verfahren erstreiten musste, wurde am 30. März erstmals in der

Weiterlesen

Vergrämung – Die miesen Methoden der Windkraftbranche

Nabu: Vergrämung sofort stoppen Melanie Hanz Der Nabu Niedersachsen hatte beim Verwaltungsgericht einen Stopp der Vergrämungsmaßnahme im Wangerland beantragt. Und dabei stellte sich heraus: Die Maßnahme ist gar nicht genehmigt. Leseprobe: […] Vergrämungen sind nach Auffassung des Naturschutzbunds aus Artenschutzgründen verboten. „Das Bundesnaturschutzgesetz untersagt die Störung der Vögel während der

Weiterlesen

Last-Minute-Genehmigungen in B-W: Verdacht auf mangelhafte Qualität von Artenschutzgutachten

B-W: NABU und BUND überprüfen Windenergie-Gutachten Publiziert 21. März 2017 Verbände gehen dem Verdacht auf mangelhafte Qualität von Artenschutzgutachten nach Stuttgart, 21.03.2017 (nb/bw). NABU und BUND wollen die artenschutzrechtlichen Gutachten überprüfen, auf deren Basis die Verwaltungen Ende 2016 weit über 100 Windenergieanlagen in Baden-Württemberg genehmigt haben. „Wir haben in der

Weiterlesen

Fehlende UVP – VG Stuttgart urteilt zugunsten des Rotmilans

Mit Kommentar der Antragsteller NABU und LNV Quelle: juris Stopp für Windrad wegen fehlender Umweltverträglichkeitsprüfung Das VG Stuttgart hat entschieden, dass eine bereits fertiggestellte Windenergieanlage wegen möglichen erheblichen nachteiligen Umweltauswirkungen (Gefährdung des Rotmilans) derzeit nicht betrieben werden darf. […] Nach Auffassung des Verwaltungsgerichts bestehen ernstliche Zweifel an der erteilten Genehmigung,

Weiterlesen

NABU kritisiert Gefälligkeitsgutachten

von windwahn.de übernommen – dort veröffentlicht am 23.11.2014 NABU zu Windenergiegutachten: “Gefälligkeitsplanungen in nie dagewesenem Umfang” Neues vom www.wattenrat.de – mit Dank an Manfred Knake! Leseprobe:Der NABU S-H macht aufmerksam auf Zitat „Gefälligkeitsplanungen in nie dagewesenem Umfang im Zusammenhang mit dem fortschreitenden Ausbau der Windenergienutzung” in Bezug auf die naturschutzfachlichen

Weiterlesen