Großer Erfolg für Wespen- und Mäusebussarde und den europäischen Natur- und Artenschutz!

Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) informiert in ihrer EILMELDUNG vom 28.01.2020: Genehmigung von Windenergieanlagen in Butzbach/Hessen ist rechtswidrig und wurde aufgehoben! “Die vom Regierungspräsidium Gießen am 12.10.2018 erteilte Genehmigung für drei Windenergieanlagen im Butzbacher Stadtwald ist rechtswidrig. Der Genehmigungsbescheid wurde nach dem Erörterungstermin am 22.01.2020 vom Verwaltungsgericht am 28.01.2020 aufgehoben.

Weiterlesen

Gefährdung und Schutz seltener und (noch) häufiger Arten

von windwahn.de übertragen – dort veröffentlicht Februar 2016 Neues von EGE, der Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen e.V. Drei Beispiele gefährdeter Arten und den Umgang von Landesbehörden wie Genehmigern und Vogelschutzwarten und von Naturschutzverbänden mit dem Thema “Schutz der Avifauna oder lieber der WEA”. Ausschnitte: Zur Gefährdung des Mäusebussards durch

Weiterlesen

Mäusebussard – Geopfert auf dem Altar des Windenergiewahnsinns

Insider-Einblicke in die Hintergründe der Progresstudie, ihrer Verfasser und Finanzierer Schlechte Aussichten für Mäusebussard, Kiebitz, Rotmilan, Feldlerche & Co Der Preis des Fortschritts – Der Mäusebussard und das überraschende Fazit einer Studie Vier Jahre haben die Autoren über die Kollisionsrisiken von Vögeln an Windenergieanlagen geforscht und auf 338 Seiten die

Weiterlesen

Artenschutz und Öffentlichkeitsbeteiligung neu belebt?

VG Osnabrück kippt eine der Last-Minute-Genehmigungen von Ende Dezember 2016 in Niedersachsen dank eines Eilantrages des NABU “Das Gericht hat zur Begründung seiner gestrigen Entscheidung ausgeführt, dass sämtliche Genehmigungsvoraussetzungen – mithin auch die naturschutzrechtliche Ausnahme – im Zeitpunkt der Genehmigung am 27.12.2016 bereits hätten vorliegen müssen. Der Ergänzungsbescheid könne diesen

Weiterlesen