Seeadler kommt in Windrad in der Uckermark zu Tode

Unter einem Windrad bei Wilsickow wird ein toter Seeadler gefunden. Die Verletzungen lassen eindeutige Schlüsse zu. 15.10.2019 – im Nordkurier.de von Konstantin Kraft Anwohner fassungslosFritz Gampe aus Milow breitet noch einmal seine Flügel aus. Leblos liegt der Kadaver in seinen Händen. Eine beträchtliche Spannweite, die niemals mehr durch die Lüfte

Weiterlesen

Ökokrieger gegen Seeadler?

Energiewende gegen Naturschutz: Greenpeace energy will gegen den erbitterten Widerstand von Naturschützern einen Windpark im Revier des einzigen Seeadler-Brutpaares im norddeutschen Mittelgebirge durchsetzen. Helfen soll ein fragwürdiges Gutachten. Der Fall wird zum Lehrstück über den Konflikt zwischen Klimaschutz, Wirtschaftsinteressen und Naturschutz. von Thomas Krumenacker Quelle spektrum.dehttps://www.spektrum.de/news/oekokrieger-gegen-seeadler/1589730 Leseprobe: “Denn nach Bundesnaturschutzgesetz

Weiterlesen

Windrad erschlägt Seeadler

Ein neuer Fall von Tötung einer geschützten Art in der Prignitz in Brandenburg Ignoranz, Ideologie, Lobbytum und Gier – Die tödlichen Vier gegen Mensch und Natur Angie und Uwe Löblich von der Wildtierauffangstation in Struck sind seit Jahren mit dem Horror ‘Vogelschlag durch WEA’ konfrontiert, wir berichteten (hier und hier).

Weiterlesen

Unbekannte zerstören Seeadlerhorste nahe künftiger Windparks in der Uckermark

rbb 24 | 06.06.17 In der Uckermark werden immer wieder Seeadlerhorste zerstört. Auffällig ist, dass sich die Nester der geschützten Tiere meist in der Nähe von geplanten Windparks befanden. Den professionell agierenden Tätern drohen hohe Haftstrafen. Der Seeadler zählt zu den bedrohten Tierarten. In der brandenburgischen Uckermark nisten einige Seeadlerpaare.

Weiterlesen

Horstbaum vom Seeadler in der Uckermark gefällt

Umweltstraftaten zugunsten der “sauberen” Windkraft in Windkraftausweisungsgebieten nehmen immer noch zu Zwecklügen zur Rechtfertigung von Windkraftprofiteuren und Klimaretterideologen auf gleichem hohen Niveau Zur Erinnerung: Staatsanwalt eingeschaltet Adler das Nest unter den Federn weggeschlagen Aus dem Nordkurier Uckermark/Brandenburg – Herzfelde  15.05.2017 Ein Greifvogel wurde bei Herzfelde seiner Brutstätte beraubt. Wie es

Weiterlesen