“Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit”

Zum Infraschall und anderen Verstößen gegen das Grundgesetz Der unabhängige Kandidat für Freier Horizont auf der Liste für den Kreistag Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern, René Sternke informiert Save the Date: 7. Mai 2019 um 10:30 Haus der Demokratie und Menschenrechte (Berlin-Friedrichshain)Greifswalder Str. 4 – 10405 Berlin Gemeinsame Podiumsdiskussion und Pressekonferenz zum

Weiterlesen

Infraschall – Bumerang der Energiewende

“Dr. med. Michael Berger nennt in der „Pasewalker Zeitung“ vom 25. April 2019 (S. 20) als Wahrnehmungsformen Änderungen der Herzfrequenz und Atmung, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Tinnitus, Psychosen und Abnahme der Leistungsfähigkeit der Herzmuskeln” Durch das Vorbeiziehen der Flügel der Rotoren am Mast der Windkraftanlagen entstehen Geräusche im niedrigen Frequenz-bereich, die die

Weiterlesen

Wahlzeit!

Nicht verpassen: Im Kreis Vorpommern-Greifswald kandidiert mit Dr. René Sternke am Sonntag, den 26. Mai 2019 ein parteiloser Mitstreiter für die Wählergemeinschaft “Freier Horizont – Bündnis für Vorpommern”! In Wahlzeiten sind wir immer glücklich zu erfahren, wenn “Einer-von-uns” antritt, um sich für Natur und Artenvielfalt, Menschen und Kulturlandschaften und für

Weiterlesen

Lebensqualität vor Pachteinnahmen – Verbindliche Bürgerbefragung vor Lobbydiktat

So lauten die Forderungen des parteilosen Bürgermeisters von Gadebusch in Mecklenburg-Vorpommern, der im Interesse seiner Mitbürger die Windkraftnutzung vor den Toren der Stadt ablehnt. Bestätigt wird seine Ansicht vom Fraktionsvorsitzenden der AfD im Schweriner Landtag, der zudem auf die weitere Verteuerung des Stroms hinweist. Kein einziger Bürger und keine Gemeinde

Weiterlesen

Grüne Umweltminister – Hand in Hand gegen die Natur

So arbeiten die für Naturschutz zuständigen Minister der GRÜNEN seit der der Übernahme der Umweltministerien z.B. in Schleswig-Holstein, Hessen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Thüringen, solange die Wähler sie lassen…. Aber, liebe Grün-Wähler, falls Sie zu den wenigen verbliebenen Stammwählern der GRÜNEN gehören sollten, die sich immer noch der Natur und dem Artenschutz

Weiterlesen