Windkraft? CO2-frei ist da gar nichts!

Unerwartet überzeugend – Kommentar mit AHA-Effekt im öffentlich-rechtlichen NDR

“Das Dilemma mit der Atomkraft”

NDR Info Wochenkommentar “Die Meinung” von der freien Autorin Cora Stephan – mit Dank für deutliche Worte!
04.01.2020

“Sollte es nicht selbstverständlich sein, dass man jeden Eingriff in die Natur auf seine Wirkung hin untersucht? “
“…die Zustimmung der Bürger, die etwas gegen Schlagschatten und Schallwellen haben, mit Geld zu erkaufen. Das grenzt schon an Menschenverachtung.”
“Sicher gibt es Stadtbewohner, die Freude an verspargelten Küsten und Mittelgebirgen hätten. Doch die Folgen solch einer Windparkdichte sind ja nicht nur ästhetischer Art.”

Leseproben:

Am letzten Tag des vergangenen Jahres ist das Atomkraftwerk Philippsburg nahe Karlsruhe planmäßig abgeschaltet worden. Es war nicht das erste – und alle noch übrigen sollen bis Ende 2022 folgen. Inzwischen aber hat – bedingt durch den Klimawandel – eine neue Debatte über Restlaufzeiten der deutschen Atomkraftwerke begonnen. Die AKW produzieren schließlich Strom weitgehend ohne CO2-Emissionen.

Zur Beerdigung von Philippsburg am Silvesterabend 2019 kamen ein paar Veteranen, die das Ende der Atomkraft feierten, und ein paar weniger, die es bedauerten, dass ein voll funktionsfähiger Energielieferant abgeschaltet werden musste, der überdies den Vorteil hatte, CO2-neutral zu sein. Als Ersatz gibt es jetzt Atomstrom aus Frankreich und Kohlestrom aus Polen, jedenfalls, solange dort genug davon zur Verfügung steht.

Was hilft? Mehr Windkraft braucht das Land, meinen wenigstens die neuen SPD-Vorsitzenden. Sie schlagen vor, die Zustimmung der Bürger, die etwas gegen Schlagschatten und Schallwellen haben, mit Geld zu erkaufen. Das grenzt schon an Menschenverachtung.
[…]

Deutschland als abschreckendes Beispiel

Die Anhänger der sogenannten Energiewende argumentieren gerne mit der Vorbildfunktion Deutschlands. Ich fürchte, wir sind eher ein abschreckendes Beispiel. Der deutsche Alleingang bewirkt weltweit rein gar nichts. Was wir an CO2 einsparen, pusten stattdessen andere Länder in die Luft. Die bauen im übrigen neue, C02-vermeidende Kohlekraftwerke oder gleich jene neue Generation von Atomkraftwerken, aus deren Entwicklung wir uns verabschiedet haben: CO2-freie, inhärent sichere Reaktoren ohne langlebige Rückstände. Vielleicht sollte man darüber auch hierzulande wieder nachdenken.

Unbedingt alles lesen und verteilen!!!

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Kommentar-Das-Dilemma-mit-der-Atomkraft,atomkraft266.html
Mit Dank an die Autorin!


Und schmunzelnd in die neue Woche mit einem Audiobeitrag des NDR zur Tragikkomödie der Unzulänglichkeiten der folgenden Generationen….

“Wo ist zuhause, Mama?”

NDR Info – Auf ein Wort – 10.01.2020 18:25 Uhr Autor/in: Heinrich, Nils

Immer weniger Kinder können Radfahren. Und auch andere Kulturtechniken, wie etwa den Weg von der Schule nach Hause zu finden, gehen offenbar verloren, meint Nils Heinrich und bittet auf ein Wort.

https://mediandr-a.akamaihd.net/download/podcasts/podcast2980/AU-20200110-1240-5800.mp3

Viel Spaß und einen guten Start in die neue Woche!

Print Friendly, PDF & Email