Schallbetroffene aufgemerkt: DSGS ist am Start!

Die “Deutsche Schutz-Gemeinschaft-Schall für Mensch und Tier e.V.” hat ihre Arbeit aufgenommen

Chapeau!
Windwahn und opfer.windwahn gratulieren dem Initiator und 1. Vorsitzenden Peter Jaeger und dem 2. Vorsitzenden und ärztlichen Berater Dr. Stephan Kaula zum rasanten Start und wünschen uns, dass viele Schallerkrankte dem Verein beitreten und das Angebot zur Beratung und Hilfestellung nutzen! 

Mitglied werden:

Beratung und Unterstützung:

Selbsthilfe:

Sofort speichern:

Weiterer Dank gilt allen unserer aktiven Mitbetroffenen deutschlandweit, die sich für die Gründung von DSGS eingesetzt haben und nun im Vorstand oder als beratende Mitglieder engagieren, z.B. auch beim Aufbau von Selbsthilfegruppen in ihren jeweiligen Regionen unerträglicher Schall-Cluster!

Für alle Mitbetroffene, die nach der Installation und Inbetriebnahme von WEA oder anderen technischen Schallemittenten (neue) Krankheitssymptome erfahren, aber nicht wissen, ob diese auf Umwelteinflüsse wie die verschiedenen Schallformen Hör-, Infra- und Körperschall zurückzuführen sein können:

Machen Sie den Selbsttest 

Unsere langjährigen kanadischen Mitstreiter aus dem medizinischen Bereich, Carmen Krogh und Robert McMurtry, haben in Folge ihrer Forschungen zu Schallerkrankungen an WEA die Diagnosekriterien in 2014 entwickelt – wir berichteten auf windwahn.de unter

Diagnose-Leitfaden für Schallerkrankungen durch WEA

Peer-reviewed wurde die Arbeit durch den führenden englischen Schlafspezialisten Dr. Christopher Hanning.
JR

Print Friendly, PDF & Email