Naturschutzinitiative e.V. erwirkt ein beachtliches Urteil:

Verwaltungsgericht stoppt Windindustrieanlagen in Pferdsfeld!
Genehmigungsbescheid ist rechtswidrig!

Das Verwaltungsgericht Koblenz hat die aufschiebende Wirkung des Widerspruches des bundesweit anerkannten Verbandes NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) gegen die Genehmigung von sieben Windenergieanlagen (WEA) in Pferdsfeld, Landkreis Bad Kreuznach, wiederhergestellt. Der Genehmigungsbescheid der Kreisverwaltung wurde rechtswidrig erteilt. Damit hat die Windpark Pferdsfeld GmbH & Co. KG kein Baurecht mehr.

Nach Auffassung des Gerichtes überwiegt das Interesse der NI an der Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung des Widerspruches das Interesse der Windpark Pferdsfeld GmbH & Co. KG auf Errichtung der Anlagen.Die Genehmigung durch die Kreisverwaltung erweise sich im „derzeitigen Stand des Verfahrens als rechtswidrig“, so die 4. Kammer des Verwaltungsgerichtes Koblenz in dem aktuellen Beschluss vom 19.09.2018.Das Gericht bestätigt alle von der NI vorgetragenen Argumente, dass die erteilte Genehmigung offensichtlich rechtswidrig ist…

Weiterlesen und wichtige Argumente nutzen:
https://naturschutz-initiative.de/pressemitteilungen/345-26-09-2018-pm-verwaltungsgericht-stoppt-windindustrieanlagen-in-pferdsfeld

Gratulation an die NI!!!

Pressemitteilung der Naturschutz-Initiative als PDF-Datei:
https://naturschutz-initiative.de/images/PDF2018/PM20180926.pdf

Print Friendly, PDF & Email