Wichtiges Urteil in Sachen Windkraft

Aus dem VLAB-Newsletter 12/2020 Der VLAB klagte im Jahre 2017 erfolgreich gegen die Genehmigung einer einzelnen Windkraftanlage im Landkreis Tirschenreuth in der Oberpfalz. Die Planer beantragten daraufhin, ein Berufungsverfahren gegen diese Entscheidung vom Januar 2018 zuzulassen. Dieser Antrag wurde nun vom Bayerische Verwaltungsgerichtshof München abgelehnt. Die ursprüngliche Entscheidung ist damit

Weiterlesen

Landschaftsschutz begründet kein Totalverbot für Windkraft

Aus erneuerbareenergien.de im Januar 2019 von RA Martin Maslaton Ein Gericht hat entschieden, dass Windkraft in Natur- und Landschaftsschutzgebiete im konkreten Fall möglich ist. Dazu Jurist Martin Maslaton auf ein Wort. Wenn Projektierer eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die Errichtung von Windenergieanlagen in ausgewiesenen Landschaftsschutzgebieten beantragen, unterliegen sie daher regelmäßig einem

Weiterlesen

OVG Schleswig entscheidet gegen den Landschaftsschutz auf der Dithmarscher Geest

Ernsthaft verwundern wird dieses Urteil wohl niemanden in SH, der den Einfluss der Windkraftlobby auf die Landesregierung, die grundsätzliche Einstellung und den Filz zwischen Windkraftprofiteuren, Politik und Behörden und die Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte in SH kennt. Natürlich fragt man sich, warum die Fallstricke vom Kreis nicht vorab erkannt wurden oder

Weiterlesen