Schutz des Schwarzstorches erfordert Funktionsraumanalyse

Unterlassung ist rechtswidrig urteilt das VG Koblenz Verwaltungsgericht Koblenz, Urteil vom 11. April 2019, 4 K 269/18.KO Europaticker, 17. April 2019: Gebiet von einer Windkraftnutzung im Hinblick auf das Vorkommen des Schwarzstorchs ausgeschlossen Windenergieanlagen in der Gemeinde Horn dürfen nicht gebaut werden Die Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises erteilte der Rechtsvorgängerin der

Weiterlesen

Vergrämung geschützter Arten hält unvermindert an

Mittelholstein – Flächen-Gier in SH auf Kosten geschützter Arten Videos zu Kranichvergrämungen – Absurde Forderung aus Gier nach WK-Flächen – Schwarzstorch-Video  Tötungen durch Erschiessen per Kugel oder Pfeil, Schlagfallen, Giftköder – die Windkraftlobby, vom Landverpächter über Projektierer bis zu Betreibern geht seit Jahren brutal und mit größtem Selbstverständnis illegal gegen

Weiterlesen

OVG NRW – 8 B 1245/16 – Abstände , Rotmilan, Schwarzstorch

Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen Beschl. v. 12.04.2017, Az.: 8 B 1245/16 Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von drei Windenergieanlagen; Artenschutzprüfung hinsichtlich des Schutzgutes “Tiere” (hier: Rotmilan, Schwarzstorch) Bibliografie Gericht: OVG Nordrhein-Westfalen Entscheidungsform: Beschluss Datum: 12.04.2017 Referenz: JurionRS 2017, 15879 Aktenzeichen: 8 B 1245/16 ECLI: ECLI:DE:OVGNRW:2017:0412.8B1245.16.00 Verfahrensgang: vorgehend: VG Arnsberg – 04.10.2016 – AZ: 8 L 1257/16 Rechtsgrundlagen:

Weiterlesen