Herzliche Glückwünsche: 10 Jahre VLAB!

Einladung 10 Jahre VLAB und Mitgliederversammlung

Das gesamte Programm unserer Jahreshauptversammlung im Überblick:

  • am Samstag, 12. Oktober 2019, Beginn 13 Uhr / Ende 14:30 Uhr findet eine ordentliche Jahreshauptversammlung statt (nur für Mitglieder)
  • am Samstag, 12. Oktober 2019, Beginn 15 Uhr / Ende 17 Uhr findet im Rahmen von “10 Jahre VLAB” ein öffentlicher Vortrag unseres Ehrenpräsidenten, Prof. Dr. Josef H. Reichholf statt.
  • Er ist ein renommierter Evolutionsbiologe, Zoologe und Ökologe und wird zum Thema: “Klimawandel: Katastrophe oder Chance? Plädoyer für einen rationalen Umgang mit der Erderwärmung” referieren. 
  • am Sonntag, 13. Oktober 2019, Beginn 10 Uhr / Ende 12:30 Uhr  findet eine Exkursion für alle Interessierten zum Thema “Waldwirtschaft im Einklang mit der Natur” statt.

10 Jahre VLAB

Windwahn gratuliert

Auch wenn Sie – noch – kein Mitglied des VLAB sind, lassen Sie sich den Vortrag vom, von uns sehr verehrten Prof. Reichholf nicht entgehen!!! Seine Bücher, Veröffentlichungen und Vorträge sind eine wunderbare Bereicherung für jeden Arten- und Naturschützer!

Wie wichtig, ja geradezu unverzichtbar für den Erhalt unserer noch verbliebenen Artenvielfalt und Natur, der Moore, Wälder und der Meere, sowie der letzten Natur- und Kulturlandschaften die jungen unabhängigen Natur- und Landschaftsschutzverbände wie der VLAB und die NI sind, aber auch die vielen regionalen Naturschutzvereinigungen, insbesondere mit Klagebefugnis, zeigen die derzeitigen erneuten erschreckenden Bestrebungen der Bundesregierung die Forderungen der Profiteure und Lobbyisten umzusetzen und den Artenschutz für den Moloch “Windkraftnutzung” zu opfern.
Unterstützen Sie bitte die Verbände Ihrer Wahl bei ihren Anstrengungen zur Bewahrung unserer Ressourcen und wirklich wichtigen Lebensgrundlagen mit Ihrer Mitgliedschaft und mit Spenden!

Werden die aktuellen Pläne aus dem Wirtschaftsministerium zur weiteren Einschränkung des Arten- und Naturschutzes und die Forderungen der Windkraftlobbyisten und der Politik aus dem links-grünen Lager und  ihrer Steigbügelhalter in Bewegungen wie FfF & Co umgesetzt, kann man eine noch viel größere Klagewelle zugunsten des Artenschutzes, aber auch zur Gesundheit von Mensch und Tier prognostizieren, als bereits 2017 nach den Last-Minute-Genehmigungen. Dazu wird jede Form von Engagement dringend benötigt!

Unsere besten Wünsche für weiteres Wachsen und Gedeihen, lieber VLAB, senden unter Gänsegeiern und Bonelli-Adlern aus einem der schönsten Natur- und Landschaftsrefugien Europas
Jutta & Marco für Windwahn und EPAW

Print Friendly, PDF & Email