End of Landschaft – Wie Deutschland das Gesicht verliert

FAZ berichtet über den “südhessischen Blockbuster” von Jörg Rehmann

Applaus des Publikums für gezeigte Protagonisten, die dem Publikum aus dem Herzen sprachen. Sie berichten z.B. über die Energiewende, die zur Perversion verkommen ist und einen Bürgermeister in Meck-Pomm, der sich an DDR-Zeiten erinnert fühlt. Sehenswert!

Kinobesitzer in Südhessen freuen sich über volle Häuser. Im historischen Erbacher Lichtspielhaus waren vor einigen Tagen gleich alle drei Säle gefüllt, am Mittwochabend fand sich in der zum Kino umfunktionierten Alten Turnhalle in Beerfelden auch kein einziger freier Platz mehr. „End of Landschaft“ führte zu stehenden Ovationen der 340 Besucher noch während der Vorführung, die einige der anwesenden Kommunalpolitiker aufhören ließ.”

Alles lesen:

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/film-von-joerg-rehmann-zieht-bilanz-zur-energiewende-15845442.html

Mit Dank an Sven Johannsen für die Info und seinen Kommentar:

“Ich habe mir den Film vorgestern angeschaut und bin begeistert.Wer sich diesen Film ansieht, wählt zudem auf keinen Fall mehr die GRÜNEN …-und die CDU mit Sicherheit auch nicht “
Print Friendly, PDF & Email