Die CDU – ein windkraftbetriebenes sinkendes Schiff

Desillusioniert von ihrer Einverleibung der “ideologischen Energie- und Umweltpolitik” grün-roter Weltretter, hat René Sternke auf seinem Blog die CDU-Bundestagsfraktion und diverse Protagonisten der CDU, auch im Hinblick auf die Landtagswahl in M-V angeschrieben und sieben Fragen gestellt. Eine berechtigte Aktion.Wer einst in seinem Bundesland NRW anläßlich der Landtagswahlen, gerade auch

Weiterlesen

Kanzlerkandidaten – Marionetten der Agora Energiewende

Und wo lassen Sie denken?Dr. Patrick Graichen, Direktor von Agora Energiewende, zu der Übernahme des Gedankens der „Carbon Contract for Difference“ aus der Agora-Studie:“Es ist die Aufgabe eines Thinktanks wie Agora Energiewende, Ideen aus der Wissenschaft so aufzubereiten und weiterzuentwickeln, dass sie in der Politik diffundieren können. Es ist daher

Weiterlesen

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Editorial von Peter Geisinger zum gestrigen Wahlausgang mit Dank! Ausschnitt: Die vorläufige Folge: Die einzige verbleibende Koalitionsmöglichkeit ist Schwarz-Gelb-Grün. Für unser Anliegen, den Windkraftausbau zu stoppen und zu einer bezahlbaren und sinnvollen Energiepolitik zurückzufinden, sind das keine guten Vorraussetzungen. Denn die einzige Partei in dieser Kombination, die unsere Richtung vertritt

Weiterlesen

Bundestagswahl 2017 – Zusammenstellung der Parteiprogramme zum Thema Energiepolitik

Noch 6 Tage bis zur Bundestagswahl Es wird Zeit, die Wahlaussagen, Versprechen der Kandidaten und Programme der Parteien zu vergleichen. Vernunftkraft Odenwald e.V. hat die Parteiprogramme zum Thema Energiepolitik zum Vergleich gegenüber gestellt, die wichtigsten Aussagen zusammengefasst und bewertet. Nachzulesen hier – mit Dank an Peter Geisinger! Bundestagswahl 2017 –

Weiterlesen

Bundes-FDP beschliesst energiepolitische Grundaussagen zu EEG, § 35, 10H-Abstände und Artenschutz

Auf ein Wort, Herr Kubicki! Zweierlei Maß bei der Windkraft? Ein Wahlprogramm-Vergleich Zur Wahl in Schleswig-Holstein werben Sie mit Mindestabständen von WEA zur Wohnbebauung von 7xH (Kernbereich) bis 4xH (Aussenbereich), zur Abschaffung des EEG und der Privilegierung im Baugesetzbuch lesen wir im FDP-Wahlprogramm für SH nichts. Einzig zu Einschränkungen und

Weiterlesen