Infraschallmessung – Ausschreibung

von www.windwahn.de übernommen – dort veröffentlicht am 11.11.2012

Lärm, Infraschall, tieffrequente Geräusche von Windkraftanlagen

Ausschreibung in Baden-Württemberg
Es darf gemessen werden …

Mit Dank an Martin Lauffer!

Messprogramm tieffrequente Geräusche (inkl. Infraschall) und Windkraftanlagen

Vergabestelle: Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg
Durchführung eines Messprogramms zur Ermittlung tieffrequenter Geräuschemissionen (inkl. Infraschall) von Windkraftanlagen.
Weiterhin sind zum Vergleich repräsentative Geräuschimmissionsmessungen im Einwirkungsbereich einer Straße sowie Messungen in städtischer und ländlicher Umgebung durchzuführen.

Außerdem soll ein Machbarkeitskonzept für eine Dauermesstation (tieffrequente Geräusche) erstellt werden.
Nähere Angaben finden Sie in den Vergabeunterlagen, die hier als Anlage bzw. auf unserer homepage zum download bereitgestellt sind.

Download der Ausschreibung: http://www.bund.de/SiteGlobals/Functions/anlage/anlageGenericJSP;jsessionid=34D28BAA03A3830C68E20A4EA22D56CA.1_cid230?docId=565513&view=renderAnlage&contentId=3362786

Um Nachfragen vorzubeugen:

Wir haben noch keine Info zur überarbeiteten DIN 45680.
Aber auch hier ist davon auszugehen, dass dem Entwurf entsprechend tieffrequenter und Infraschall eine Neubewertung und stärkere Berücksichtigung finden werden.
JR

[,,,]
Leistungsbeschreibung

B 1 Vertragsgegenstand

Durchführung eines Messprogramms zur Ermittlung tieffrequenter Geräuschemissionen (inkl. Infraschall) von Windkraftanlagen. Weiterhin sind zum Vergleich repräsentative Geräuschimmissionsmessungen im Einwirkungsbereich einer Straße sowie Messungen in städtischer und ländlicher Umgebung durchzuführen. Außerdem soll ein Machbarkeitskonzept für eine Dauermesstation (tieffrequente Geräusche) erstellt werden.
[…]

Print Friendly, PDF & Email