---

----- Besuchen Sie auch diese Seiten -----


Liebe EPAW-Mitglieder, Mitstreiter, Mitbetroffene und Windwahn-Leser,

heute erhalten sie den aktuellen windwahn newsletter 30 / 2017 mit den letzten Meldungen.

1.001

Es ist geschafft! Auf der Karte der Bürgerinitiativen sind über 1.000 Initiativen verzeichnet.
Vielen Dank allen, die durch ihre Mithilfe zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Mit Sicherheit könnten wir mehr BI auf der Karte verzeichnen, wenn sich alle Landesverbände und mehr regionale Bündnisse mit Meldungen beteiligt hätten, Nichtsdestotrotz haben wir die "1.000" geschafft und jeder kann bei seinen Kontakten zu Politikern, Medien und Behörden auf die bundesweite Wucht des Widerstandes verweisen.

Das nächste Ziel ist, auf der Karte 1.120 Initiativen einzutragen. Das wären dann 10% aller Kommunen - inklusive der Städte - in Deutschland!

Schauen Sie unter http://www.windwahn.com/karte-der-buergerinitiativen/ nach, ob Ihre BI bereits verzeichnet ist und sprechen Sie Ihren Landesverband bezügliche der unterstützung an.
Wenn Ihre BI nicht gelistet ist, melden Sie Ihre BI über den Email-link unter http://www.windwahn.com/karte-der-buergerinitiativen/ an.
Und senden Sie den link zur Karte der Bürgerinitiativen über Ihren Email-Verteiler weiter..

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender. Dort haben wir wichtige und interessante Termine und Petitionen aufgelistet.

Wir wünschen Ihnen entspannte Tage und eine windarme Zeit.
Jutta Reichardt & Marco Bernardi

P.S. Da sich mein PC in den vergangenen Wochen zunächst schleichend, dann kürzlich mit kompletter Einstellung seiner Tätigkeit verabschiedet hat, haben mich sehr viele Ihrer Mails nicht erreicht.
Bitte sehen Sie mir es nach, wenn ich Ihnen nicht geantwortet habe.
JR

 
---
Ideologisierte Wissenschaft bestimmt das Leben unter Schallfolter an WEA

Ideologisierte Wissenschaft bestimmt das Leben unter Schallfolter an WEA

!Wichtig! - Skandal beim Energiedialog in Mengen - Teil II „Gesundheitlich Auswirkungen des von WEA ausgehenden Infraschalls" So lautete das Thema des Energiedialogs, einer Initiative des Landes BA-WÜ Geführt wurde der Dialog von Frau Prof. Dr. Caroline Herr vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit des Freistaates Bayern und Prof. Dr. Johannes Mayer, Präsident DGOM und Clinical Ass.Professor Osteopathy, University Athens, …

Weiterlesen.

---
Terminsache in Jever

Terminsache in Jever

29.August 2017 - 19:00 - Theater am Dannhalm "Jeverland und Windenergie"

Weiterlesen.

---
Schallwirkung von Windrädern auf Menschen

Schallwirkung von Windrädern auf Menschen

Nach dem Papier von Dr. Hübner "Lärmprobleme durch Windkraft?" freuen wir uns, heute ergänzendes Hintergrundwissen von Dr. Hübner aus den Bereichen Physik und Medizin vorstellen zu können: "Schallwirkung von Windrädern auf Menschen" - mit Dank an den Autor! "Die vielfältigen Berichte zur Lärmbetroffenheit von Menschen im Umfeld von Windrädern haben mich bewegt, nach einer physikalisch und medizinisch einfachen Erklärung zu …

Weiterlesen.

---
Tierschützer warnt - Bis kein Storch mehr fliegt

Tierschützer warnt - Bis kein Storch mehr fliegt

von Fritz Vahrenholt " Bevor man die Welt verändert, wäre es vielleicht doch wichtiger,  sie nicht zugrunde zu richten." Paul Claudel Schützen wir unsere Artenvielfalt, Natur und Landschaft - wir haben nur die Eine! Für alle, die es in der Ferienzeit verpasst haben sollten - Man kann nicht oft genug darauf hinweisen... Haben Sie schon Ihre Kandidaten zur Bundestagswahl gefragt, …

Weiterlesen.

---
Die Abenteuer von Windy Wendy & Airy Larry – Teil 7

Die Abenteuer von Windy Wendy & Airy Larry – Teil 7

Windy Wendy & Airy Larry sind zwei im Geiste recht schlichte, ideologisch auf Linie gebrachte Mitbürger. Ihre Hirnströme werden erneuerbar erzeugt, so dass es durchaus eine gewisse Zeit dauern kann, bis eine Information verarbeitet ist – je nachdem, ob Wind weht oder nicht. Sie sind überzeugt, das Richtige zu tun und lassen nichts auf Windenergie, Energiewende und EEG kommen. Ist …

Weiterlesen.

---
Steuern rauf für die Energiewende

Steuern rauf für die Energiewende

"Das Drama liegt in den Zahlungen für die EEG-Vergütungssätze begründet, also in dem, was die Betreiber von Photovoltaik, Wind- und anderer Anlagen kassieren. Zu echten Preisen würde kein Mensch, der bei Trost ist, Windräder in die Landschaft stellen. Das tut er nur, wenn er mit satten Abzockgeldern gefüttert wird. Nun klingt abzocken im politischen Raum nicht so besonders glücklich, besser …

Weiterlesen.

---
Kurzmeldung aus Dänemark

Kurzmeldung aus Dänemark

Massiver Mangel an Förderung kann das Ende vieler Windenergieanlagen bedeuten www.karikatur-cartoon.de Dienstag, 15. August 2017 Kenneth Lund ist Vorsitzender der Vildbjerg Wind Power, die eine ältere Vestas-WEA betreibt - vorläufig für ein weiteres Jahr. Extrem viele der dänischen Windenergieanlagen werden in den kommenden Jahren nicht mehr gefördert und können sich nicht aus eigener Kraft erhalten. Abriss und Weiterverkauf rücken näher. …

Weiterlesen.

---
Neuerscheinung - Eine Denkschrift von Dr. Wolfgang Epple

Neuerscheinung - Eine Denkschrift von Dr. Wolfgang Epple

"Windkraftindustrie und Naturschutz sind nicht vereinbar" Eine Denkschrift von Dr. Wolfgang Epple, Länder- und Fachbeirat für die Naturschutzinitiative e.V. (NI) - Mit einem Vorwort von Enoch zu Guttenberg und Fotos von Harry Neumann Die „Denkschrift“ erscheint als ca. 130-seitiges Buch Ende August/Anfang September 2017 und wird die Unvereinbarkeit der Windindustrie mit dem Natur- und Landschaftsschutz in sieben Kapiteln deutlich machen. …

Weiterlesen.

---
OVG NRW - 8 B 1245/16 - Abstände , Rotmilan, Schwarzstorch

OVG NRW - 8 B 1245/16 - Abstände , Rotmilan, Schwarzstorch

Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen Beschl. v. 12.04.2017, Az.: 8 B 1245/16 Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von drei Windenergieanlagen; Artenschutzprüfung hinsichtlich des Schutzgutes "Tiere" (hier: Rotmilan, Schwarzstorch) Bibliografie Gericht: OVG Nordrhein-Westfalen Entscheidungsform: Beschluss Datum: 12.04.2017 Referenz: JurionRS 2017, 15879 Aktenzeichen: 8 B 1245/16 ECLI: ECLI:DE:OVGNRW:2017:0412.8B1245.16.00 Verfahrensgang: vorgehend: VG Arnsberg - 04.10.2016 - AZ: 8 L 1257/16 Rechtsgrundlagen: § 1 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 UmwRG § 4 Abs. 1 S. 2 …

Weiterlesen.

---
Schallnachweismessung versus Schallprognose

Schallnachweismessung versus Schallprognose

Manipulation mittels Prognosen: Was der Autobranche recht ist, ist der Windkraftbranche billig Dass Betrug in Deutschland hoffähig ist, dürfte keinen mehr erstaunen. Dass aber mit zweierlei Maß gemessen wird, bei der Bewertung von Betrügereien zulasten der Gesundheit der Bevölkerung sollte jeden erschüttern und zur gleichen Empörung führen, die  politische Konsequenzen nach sich zieht, wie wir sie zur Zeit in sämtlichen …

Weiterlesen.

---
Tötung geschützter Tierarten

Tötung geschützter Tierarten

Ein erschütterndes Dokument gegen wissentliche Falschinformation von Politik und Windkraftlobby Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Westpfalz Donnersbergkreis: Flugverhalten der Jungvögel nach Verlassen des Horstes, veröffentlicht am 9. August 2017 Mit Dank für die Info an Peter Geisinger, VK-Odenwald! Lesen - ansehen - nutzen! https://www.vernunftkraft-odenwald.de/index.php/toetung-geschuetzter-tierarten/ Immer mehr Naturschutzverbände und auch Privatpersonen klagen inzwischen gegen die Tötungen geschützter Avifauna durch WEA. Nutzen Sie die Informationen …

Weiterlesen.

---

Beachten Sie auch die anstehenden Veranstaltungen und Petitionen:

http://www.windwahn.com/events/

---

Sie möchten den newsletter nichz mehr erhalten? Bitte hier klicken