---

----- Besuchen Sie auch diese Seiten -----


Liebe EPAW-Mitglieder, Mitstreiter, Mitbetroffene und Windwahn-Leser,

heute erhalten sie den aktuellen windwahn newsletter 25 / 2017 mit den letzten Meldungen.

Im September ist Bundestagswahl. Helfen Sie mit, auf der Karte der Bürgerinitiativen 1.000 Bürgerinitiativen einzutragen. Es fehlen noch 79 Initiativen.
Schauen Sie nach, ob Ihre BI bereits verzeichnet ist.
http://www.windwahn.com/karte-der-buergerinitiativen/
Wenn nicht, melden Sie Ihre BI über den Email-link an,
Und senden Sie Karte der Bürgerinitiativen über Ihren Email-Verteiler weiter. Mit 1.000 oder mehr BI können wir auch in Berlin Eindruck schinden und die Politiker zum Denken zwingen.

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender. Dort haben wir wichtige und interessante Termine und Petitionen aufgelistet.

Wir wünschen Ihnen entspannte Tage und eine windarme Zeit.
Jutta Reichardt & Marco Bernardi

 
---
WICHTIG! Energiedialog BW mit Streitgespräch Herr Prof. Dr. Mayer versus Frau Prof. Dr. Herr

WICHTIG! Energiedialog BW mit Streitgespräch Herr Prof. Dr. Mayer versus Frau Prof. Dr. Herr

Veranstaltet von der BI Krauchenwies - Mit Dank! Bezugnehmend auf unseren Artikel "Skandal beim Energiedialog in Mengen" mit dem Offenen Brief von Prof. Johannes Mayer an Ministerpräsident Seehofer, folgen hier die Links zu den Videoteilen der Veranstaltung. Zu verschiedenen Themen, sowie mit und ohne Einwendungen und Fragen aus dem Publikum ist diese Sammlung höchst sehenswert! Hören und sehen Sie selbst, …

Weiterlesen.

---
Klimawahn und Indoktrination - Klare Analyse eines weiteren Schulbuchbeitrages belegt den Schwindel

Klimawahn und Indoktrination - Klare Analyse eines weiteren Schulbuchbeitrages belegt den Schwindel

Allen "Klimaleugnern" und "Klimaskeptikern" sei der folgene youtube-Beitrag vom Klima Manifest Heiligenroth wärmstens empfohlen Profiteure des Klimaalarmismus und ihre Fußvolk-Idelogen werden ihn sich schon aus Prinzip nicht ansehen. Aber vielleicht lernen ihre Kinder und Enkel aus den gleichen Schulbüchern und möglicherweise werden darunter einige sein, die in der Lage sind, diese glasklare Analyse des KMH selber nachzuvollziehen und in die …

Weiterlesen.

---
Ex-Ministerin im Aufsichtsrat eines Windkraftunternehmens

Ex-Ministerin im Aufsichtsrat eines Windkraftunternehmens

Mitteldeutsche Zeitung Wiesbaden/Karlsruhe - Ein Jahr nach dem Ende ihrer Amtszeit als Energieministerin von Rheinland-Pfalz wird Eveline Lemke Mitglied im Aufsichtsrat des Wiesbadener Windkraft-Unternehmens Abo Wind. Als grüne Wirtschafts- und Energieministerin hatte Lemke die Energiewende stark vorangetrieben. Gefragt nach möglichen negativen Reaktionen auf den Wechsel erklärte Lemke per E-Mail: „Der Klimawandel wartet nicht und ich werde auch nicht jünger. Meine …

Weiterlesen.

---
"Der Bauer und sein Klima"- jetzt im Internet!

"Der Bauer und sein Klima"- jetzt im Internet!

Besser bekannt unter „The Uncertainty Has Settled – Ein Film über Landwirtschaft, Klimawandel und Energiewende“ Für alle diejenigen Mitstreiter, für die der Weg ins Kino zu weit war: Den preisgekrönten Film von Marijn Poels gibt es jetzt auch im Internet! Wenn Sie gern hinter die Kulissen blicken und Zusammenhänge mal nicht aus der üblichen Ideologen- und Lobbyistensicht aufgedrängt bekommen möchten, …

Weiterlesen.

---
Hamburg: Gericht untersagt Betrieb der Windkraftanlage Curslack

Hamburg: Gericht untersagt Betrieb der Windkraftanlage Curslack

12.07.17 Umweltsenator Kerstan wollte die fünf Rotoren morgen einweihen. Doch das Gericht verordnete den Nachweis der Umweltverträglichkeit. Bravo Willy Timmann und allen Altengammer Mitstreitern! Unseren Mitstreitern in den Hamburger Vier- und Marschlanden ist es mit Hilfe eines kompetenten Verwaltungsrechtlers gelungen, die Inbetriebnahme der 5 WEA,180 m hoch, in Curslack einen Tag vorm Einweihungs-Jubelfest mit grünem Umweltsenator zu stoppen. Mit Dank …

Weiterlesen.

---
Donnerstags-Demo

Donnerstags-Demo

Demos im Odenwald/aus Südhessen Was war vorher? https://www.vernunftkraft-odenwald.de/index.php/demo-1-12/ https://www.vernunftkraft-odenwald.de/index.php/2017/07/11/nicht-nur-im-odenwald-wird-demonstriert/ Mit Dank für die Info an Peter Geisinger, Höchst im Odenwald! AUF GEHT´S zur 10. Donnerstags-Demo nach Wald-Michelbach

Weiterlesen.

---
Die Abenteuer von Windy Wendy & Airy Larry – Teil 4

Die Abenteuer von Windy Wendy & Airy Larry – Teil 4

Windy Wendy & Airy Larry sind zwei im Geiste recht schlichte, ideologisch auf Linie gebrachte Mitbürger. Ihre Hirnströme werden erneuerbar erzeugt, so dass es durchaus eine gewisse Zeit dauern kann, bis eine Information verarbeitet ist – je nachdem, ob Wind weht oder nicht. Sie sind überzeugt, das Richtige zu tun und lassen nichts auf Windenergie, Energiewende und EEG kommen. Ist …

Weiterlesen.

---
Eidesstattliche Erklärung zu WTS- und VAD-Symptomen

Eidesstattliche Erklärung zu WTS- und VAD-Symptomen

Über 20 Jahre Infraschall - wie die Langzeitexposition an Windkraftwerken die Gesundheit von Anwohnern zerstören kann Eidesstattliche Erklärung Vorbemerkung zur folgenden Erklärung, die Krankengeschichte der Eheleute Jutta Reichardt und Marco Bernardi betreffend, die sich in 20 jähriger Langzeitexposition an Windkraftwerken von 1995 bis heute aufgebaut hat: Die aufgeführten Erkrankungen sind medizinisch dokumentiert beim Hausarzt und Internisten, beim Kardiologen, zwei Onkologen, …

Weiterlesen.

---
GuSZ informiert - Typenunabhängiger Genehmigungsantrag für WEA

GuSZ informiert - Typenunabhängiger Genehmigungsantrag für WEA

Neues zum Thema Schallimmissionen von WEA Informationen vom unabhängigen Gutachter- u. Sachverständigen- Zentrum Hier kommt der neueste Coup der WEA-Lobby und -Industrie: "Es ist kaum zu glauben, aber mir liegt gerade der 1. Genehmigungsantrag von 2 Gemeinden, der mir über einen Rechtsanwalt zur fachlichen Überprüfung übermittelt wurde vor, mit typenunabhängigen WEA. Wir sind, für mich zum ersten Mal, also nun …

Weiterlesen.

---
Lebensqualität vor Pachteinnahmen - Verbindliche Bürgerbefragung vor Lobbydiktat

Lebensqualität vor Pachteinnahmen - Verbindliche Bürgerbefragung vor Lobbydiktat

So lauten die Forderungen des parteilosen Bürgermeisters von Gadebusch in Mecklenburg-Vorpommern, der im Interesse seiner Mitbürger die Windkraftnutzung vor den Toren der Stadt ablehnt. Bestätigt wird seine Ansicht vom Fraktionsvorsitzenden der AfD im Schweriner Landtag, der zudem auf die weitere Verteuerung des Stroms hinweist. Kein einziger Bürger und keine Gemeinde Mecklenburg-Vorpommerns haben bisher die Möglichkeit genutzt, sich finanziell an neuen …

Weiterlesen.

---

Beachten Sie auch die anstehenden Veranstaltungen und Petitionen:

http://www.windwahn.com/events/

---
---

Sie möchten den newsletter nichz mehr erhalten? Bitte hier klicken