Kopfzeile
---

----- Besuchen Sie auch diese Seiten -----


 

Liebe EPAW-Mitglieder, Mitstreiter, Mitbetroffene und Windwahn-Leser,

heute erhalten sie den aktuellen windwahn newsletter 13 / 2017 mit den letzten Meldungen.

Morgen wählt Schleswig-Holstein.
Gehen Sie wählen und helfen Sie mit, diesen Windkraftirrsinn zu beenden.

Wir wünschen Ihnen erholsame Tage und eine windarme Zeit.
Jutta Reichardt & Marco Bernardi

---
DAK-Report: 78% der Schleswig-Holsteiner schlafen schlecht

DAK-Report: 78% der Schleswig-Holsteiner schlafen schlecht

78% !? Diese Zahl kommt den Bewohnern von SH sicher bekannt vor: 78% der Bevölkerung Schleswig-Holsteins lebt auf dem Land. Nun stehen (noch) nicht in der Nachbarschaft eines jeden Wohnhauses WEA, so dass die 78% eher ein wegweisender Wink des Zufalls sein könnte. Allerdings hat die DAK-Untersuchung nur das Schlafverhalten von Berufstätigen zwischen 35 und 65 Jahren berücksichtigt. Das heisst, …

Weiterlesen.

---
Wichtiger Termin!

Wichtiger Termin!

Achtung - Terminverschiebung Verhandlung vorm OVG Münster Die Verhandlung vor dem OVG – Münster findet nun am 18.05.2017 (vorher 03.05.) statt!

Weiterlesen.

---
Dithmarschen - Beispiel einer Windkrafthölle

Dithmarschen - Beispiel einer Windkrafthölle

Der Landkreis Dithmarschen weist die höchste Windkraftdichte im Verhältnis zur Kreisfläche auf. Das heisst, die Dithmarscher Bevölkerung ist seit Jahren gezwungen, inmitten der meisten WEA des Bundeslandes Schleswig-Holstein, der Wiege der Windkraft, zu leben. Auch in der gesamten Bundesrepublik findet sich keine vergleichbare Windkrafthölle. Das Bürgerinitiativen Netzwerk Dithmarschen (BIND-SH) hat zur Landtagswahl in SH eine überdimensionale Anzeige in der Dithmarscher …

Weiterlesen.

---
Auf zur Wahlparty nach Rieseby!

Auf zur Wahlparty nach Rieseby!

Moin Moin! Ein anstrengender Wahlkampf neigt sich nun dem Ende zu. Sonntag ab etwa 20 Uhr werden wir wissen, wie sich in den einzelnen Kreisen die Wähler entschieden haben und wie sich diese Entscheidung auf das Ergebnis der Landtagswahlen in Schleswig-Holstein auswirkt. Wie auch immer das Ergebnis im Wahlkreis 8 – Eckernförde ausfallen mag, ich möchte gern zur Wahlparty bitten. …

Weiterlesen.

---
Bitte gehen Sie wählen!

Bitte gehen Sie wählen!

(c) www.windwahn.com Wenn Sie möchten, dass der Windkraftwahnsinn nach dem Motto "Ich kämpfe für meine Windmüller" weiterregiert und man Sie mit Totschlagargumenten aus der Ideologenmottenkiste wie "Sie wollen keine Windkraft? Dann bekommen Sie 10 m hohe Spundwände an der Nord- und Ostseeküste" verdummt oder von einem Energiewende- und Naturschutzminister angedroht bekommen: "Mit mir wird die Energiewende nicht am Naturschutz scheitern", …

Weiterlesen.

---
Immobilienwerte und Windkraftwerke

Immobilienwerte und Windkraftwerke

Immobilien - Wertentwicklung "Hier will ich alt werden, es ist meine Zukunft, hier Wurzeln zu fassen..." "Wer von Ihnen glaubt denn, dass Windräder den Preis Ihrer Immoibilien erhöhen?! Anwort: Lautes Gelächter... In Dänemark erkennt der Staat an, dass Windräder Werte vernichten - Es gibt Ausgleichszahlungen. Man kann dann nicht mehr sagen, Ich wohne im Naturpark, im Gegenteil, ich wohne im …

Weiterlesen.

---
Bundes-FDP beschliesst energiepolitische Grundaussagen zu EEG, § 35, 10H-Abstände und Artenschutz

Bundes-FDP beschliesst energiepolitische Grundaussagen zu EEG, § 35, 10H-Abstände und Artenschutz

Auf ein Wort, Herr Kubicki! Zweierlei Maß bei der Windkraft? Ein Wahlprogramm-Vergleich Zur Wahl in Schleswig-Holstein werben Sie mit Mindestabständen von WEA zur Wohnbebauung von 7xH (Kernbereich) bis 4xH (Aussenbereich), zur Abschaffung des EEG und der Privilegierung im Baugesetzbuch lesen wir im FDP-Wahlprogramm für SH nichts. Einzig zu Einschränkungen und einer mittelfristigen(?) Abschaffung des EEG finden wir eine Aussage im …

Weiterlesen.

---
Hauptsache billig: ENERCONS Kabelsätze werden im Gefängnis produziert

Hauptsache billig: ENERCONS Kabelsätze werden im Gefängnis produziert

In WEA stecken nicht nur toxische Stoffe und Betriebsmittel, manchmal stecken auch Niedrigstlöhne drin: Weniger als 3 Euro pro Stunde - weit entfernt vom Mindestlohn... Arbeit im Gefängnis Billiglöhner hinter Gittern SPIEGEL ONLINE Druckerei, Wäscherei, Schlosserei: Justizvollzugsanstalten sind regelrechte Großbetriebe. Die Gefangenen müssen zu Niedrigstlöhnen arbeiten. Und die Konkurrenz in der freien Wirtschaft stöhnt. Enercon Auch in Windkraftanlagen steckt mitunter …

Weiterlesen.

---
Krank durch Infraschall

Krank durch Infraschall

Neuer Flyer des GESUNDHEITSZENTRUM ALTES WASSERWERK Mit Dank an Heimke & Pieter Hogeveen! 25821 Dörpum, NF www.altes-wasserwerk.com Auszug: Warum sind die Auswirkungen so gravierend? Die permanenten Druckwellen aktivieren unser Ur-Gehirn - das Stammhirn - das uns in einen Fluchtmodus versetzt (unprodukti-ver Stress). So werden dauerhaft Stresshormone ausgeschüttet, u. a. Risikofaktor Nummer eins bei Herzinfarkt. Die dauerhafte Ausschüttung führt zum Burnout, …

Weiterlesen.

---
"Albigs Zahlenwerk ist äußerst zweifelhaft"

"Albigs Zahlenwerk ist äußerst zweifelhaft"

Kleine Anfrage der PIRATEN zur Regionalplanung Windenergie in Schleswig-Holstein Zeit zu danken! Die fleißigste Partei im Sinne von Bürgerfreundlichkeit dieser zuende gehenden Legislaturperiode im Landtag sind zweifelos die PIRATEN. Die meisten kritischen Nachfragen, z.B. zum gelebten Windkraftlobbyismus der Regierungskoalition, in Form von Kleinen Anfragen wurden von den PIRATEN gestellt! Auch diejenigen, die sich am meisten darum bemühen, die Bürgerrechte zu …

Weiterlesen.

---

Beachten Sie auch die anstehenden Veranstaltungen und Petitionen:

http://www.windwahn.com/events/

---
---

Sie möchten den newsletter nichz mehr erhalten? Bitte hier klicken