Kopfzeile
---
 

 

 

Liebe EPAW-Mitglieder, Mitstreiter, Mitbetroffene und Windwahn-Leser,

heute erhalten sie den aktuellen windwahn newsletter 4 / 2017 mit den letzten Meldungen.

Wir wünschen Ihnen besinnliche Tage und eine windarme Zeit.
Jutta Reichardt & Marco Bernardi

---
"Thank you, John"

"Thank you, John"

"Danke John" heißt das Video von Sonia Trist, Anwohnerin von 29 WEA à 2 MW in Cape Bridgewater, Australien. Betreiber dieser Windindustriezone ist Pacific Hydro, deren Windkraftwerke immer wieder von Anwohnern beklagt werden, weil sie zu nah an den Häusern stehen. Die nächste WEA rotiert in 620 m Entfernung von Sonias Haus, andere Mitbürger wohnen näher dran. A thank you …

Weiterlesen.

---
Bye Bye Waterkant

Bye Bye Waterkant

Das Kirschenland ist überall - Windkraftflüchtlinge und Landschaftszerstörung Der Song von Guntram Pauli "Bye Bye Kirschenland" von 2015 wurde nun zu "Bye Bye Waterkant" mit Fotos von Frank Dreves Frank tritt als einziger unabhängiger Direktkandidat zur Landtagswahl (Wahlkreis 8, Eckernförde) in SH an und setzt sich ebenfalls als einziger in SH für den Schutz von Mensch und Natur gegen Windkraft …

Weiterlesen.

---
Last-Minute-Genehmigungen in B-W: Verdacht auf mangelhafte Qualität von Artenschutzgutachten

Last-Minute-Genehmigungen in B-W: Verdacht auf mangelhafte Qualität von Artenschutzgutachten

B-W: NABU und BUND überprüfen Windenergie-Gutachten Publiziert 21. März 2017 Verbände gehen dem Verdacht auf mangelhafte Qualität von Artenschutzgutachten nach Stuttgart, 21.03.2017 (nb/bw). NABU und BUND wollen die artenschutzrechtlichen Gutachten überprüfen, auf deren Basis die Verwaltungen Ende 2016 weit über 100 Windenergieanlagen in Baden-Württemberg genehmigt haben. „Wir haben in der Vergangenheit wiederholt unzureichende Gutachten ausgemacht und kritisiert. Jetzt wollen wir …

Weiterlesen.

---
Fehlende UVP - VG Stuttgart urteilt zugunsten des Rotmilans

Fehlende UVP - VG Stuttgart urteilt zugunsten des Rotmilans

Mit Kommentar der Antragsteller NABU und LNV Quelle: juris Stopp für Windrad wegen fehlender Umweltverträglichkeitsprüfung Das VG Stuttgart hat entschieden, dass eine bereits fertiggestellte Windenergieanlage wegen möglichen erheblichen nachteiligen Umweltauswirkungen (Gefährdung des Rotmilans) derzeit nicht betrieben werden darf. Nach Auffassung des Verwaltungsgerichts bestehen ernstliche Zweifel an der erteilten Genehmigung, da aller Voraussicht nach umweltrechtliche Vorschriften verletzt sind. Das Landratsamt habe …

Weiterlesen.

---
Wahlen in der BRD: Todesfahrt mit dem Schulzzug - Alles nur Spaß?

Wahlen in der BRD: Todesfahrt mit dem Schulzzug - Alles nur Spaß?

Linke Gutmenschen überrollen Andersdenkende und die Vernunft Messen mit zweierlei Maß und bitterbösem Zynismus, das ist etwas , das uns seit unseren jahrelangen Aktivitäten zur Aufklärung und Information über den Windwahn und zur Verhinderung desselben verfolgt. Das Links=Gut und Rechts=Böse Denken spielt sich genauso im Umgang mit Andersdenkenden auf allen Ebenen ab: Windkraftprofiteure=gut, Windkraftgegner=schlecht und damit zur Diskriminierung, Desavouierung, Bedrohung …

Weiterlesen.

---
Termin in Heide/Dithmarschen

Termin in Heide/Dithmarschen

Donnerstag 30. März 2017 am Markt von 9:00 bis 17:00 BIND bittet um Unterstützung für Infoveranstaltung und Unterschriftensammlung für die Volksinitiativen am 30. März. Auf der Fläche an der Westseite der Kirche am Heider Marktplatz gegenüber der Commerzbank wird ein großer Stand aufgebaut mit PKW und WKA-Model, Anhänger und 3x3m-Pavillion. Benötigt für die Standbesetzung werden 8 - 10 Mitstreiter, die …

Weiterlesen.

---
NRW wählt

NRW wählt

Nachahmenswert - mit Dank an Herrn Pörtner! Bürgerinitiative Rödinghausen e.V.... ... stellt Fragen zur Windkraft an die Spitzenkandidaten aller Parteien zur Landtagswahl ... fordert von Bundesumweltministerin Hendricks eine verbindliche Erklärung zur Unbedenklichkeit des Infraschalls oder die Vergrößerung der Abstände zur Wohnbebauung

Weiterlesen.

---
Unterschiede in Genehmigungs- und Überwachungspraxis bei WEA in der BRD?

Unterschiede in Genehmigungs- und Überwachungspraxis bei WEA in der BRD?

Genehmigungs- und Überwachungsbehörde Kreis Steinfurt: "Grundsätzlich gelte, dass es bei der Genehmigung nirgendwo mehr Sicherheit gebe als bei der Windenergie." "Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube" J-W von Goethe im Faust Es scheint sich hier um eine Ausnahmebehörde zu handeln, denn in Bezug auf Genehmigungsauflagen und Kontrolle der Einhaltung haben nicht nur wir in 23 Jahren …

Weiterlesen.

---
Grafiken für 2011 bis 2016 - Nennleistung und Stromproduktion
---
Umweltzerstörungsminister Remmel bricht sein Versprechen , den Wald zu schützen!

Umweltzerstörungsminister Remmel bricht sein Versprechen , den Wald zu schützen!

NRW wählt GREENWATCH - Bei denen piepts wohl NRW Grüne planen 2000 Windräder in unseren Wäldern. Grüne Energien sind die Zukunft. Diesem Satz würde kaum jemand widersprechen. Doch gerade der Ausbau der Windenergie wirft nicht zuletzt eine brisante Frage auf: Wie wirken sich die modernen Riesenwindmühlen, die heutzutage allerorts in den Himmel ragen, auf die Vogelwelt aus, speziell auf Greifvögel? …

Weiterlesen.

---
Schutzabstände Rotmilan - Mit Dank an Andreas Kieling für seinen TV-Beitrag

Schutzabstände Rotmilan - Mit Dank an Andreas Kieling für seinen TV-Beitrag

Raumbedarf des Rotmilans ist nicht 1km², auch nicht 3km², sondern bis zu 11-12 km² Viele von unseren Naturfreunden und Lesern sind wie wir begeisterte "TERRA X - Seher" und hatten sich gestern Abend auf den neuen Kieling-TV-Beitrag gefreut. Dieser war wie üblich lehrreich und berührend zugleich. Mit besonderer Freude sahen wir, dass auch das Thema "Gefährdung des Rotmilans durch WEA" …

Weiterlesen.

---

Beachten Sie auch die anstehenden Veranstaltungen und Petitionen:

http://www.windwahn.com/events/