Studie zu VAD: Vibroakustische Erkrankung – Gefahr für schwangere Helikopter-Pilotinnen

Aufrufe 15.276 Studie des Labors für flugmedizinische Forschung der US-Armee von 1994 zum „Einfluss von Schwingungsfrequenz und -amplitude auf die Entwicklung von Hühnerembryonen“ Untersucht wurden Schäden am ungeborenen Leben in Exposition gegenüber Ganzkörpervibrationen (Whole-Body Vibration – WBV) im Interesse des vorbeugenden Gesundheitsschutzes schwangerer Hubschrauberpilotinnen. Militärische Flugärzte aus verschiedenen klinischen Fachgebieten, … Studie zu VAD: Vibroakustische Erkrankung – Gefahr für schwangere Helikopter-Pilotinnen weiterlesen