Schlafmangel und Schlafunterbrechungen können Artherosklerose, Alzheimer und Krebs begünstigen

Aufrufe 42.989 Umkehrschluss:Schlaf kann das Gehirn vor Alzheimer, Artherosklerose und Krebs schützen Zu dieser Erkenntnis kamen Forscher von mehreren Universitäten in USA (holtzman@wustl.edu) im Februar 2019 Darunter eine Liste der neuesten Studien zum Thema Schlafmangel und Krebs und der Hinweis auf eine Schwedische Studie von 2016 – WEA-Schall und Schlaf … Schlafmangel und Schlafunterbrechungen können Artherosklerose, Alzheimer und Krebs begünstigen weiterlesen