cocoa-hero

Liebe EPAW-Mitglieder, Mitstreiter, Mitbetroffene und Windwahn-Leser,

heute erhalten sie den aktuellen windwahn newsletter 45/2017 mit den letzten Meldungen.

Seit der Umstellung auf windwahn.com besteht die Möglichkeit zwei feeds zu abonnieren.
Nutzen Sie diese Möglichkeit und bleiben Sie immer informiert.
News-feed: http://www.windwahn.com/feed/
Kommentar-feed: http://www.windwahn.com/comments/feed/

Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender.
Dort haben wir wichtige und interessante Termine und Petitionen aufgelistet.
Wir wünschen Ihnen entspannte Tage und eine windarme Zeit
Jutta Reichardt & Marco Bernardi

Die Top 3 des Monats

bottom-divider_lightgrey
OVG NRW - 8 B 705/17 - Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung
OVG NRW - 8 B 705/17 - Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung
bottom-divider_lightgrey
bottom-divider_lightgrey
Wer schützt die Natur vor dem BN?



Wer schützt die Natur vor dem BN?
bottom-divider_lightgrey
bottom-divider_lightgrey
FDP - überflüssig wie ein Kropf?



FDP - überflüssig wie ein Kropf?
bottom-divider_lightgrey

Aktuelle Meldungen

Bonn: Die GröWaz-Alarmisten erwecken die Südsee-Ente erneut

Bonn: Die GröWaz-Alarmisten erwecken die Südsee-Ente erneut
Alle zwei Jahre machen sich Tausende Wetterretter, Katastrophenapostel und Klimaalarmisten auf den Weg, um die weltweite Weltuntergangspanik am Laufen zu halten. Profitierende Lobbyisten sorgen mit Hilfe von Ideologen, "garantiert unabhängigen Klimawissenschaftlern" und schlecht recherchierenden Medien dafür, dass die lukrative Südsee-Ente niemals untergeht. Untergangsszenarien und Wehklagen: Lukratives Geschäftsmodell der Südseestaaten NachTuvalu, dem …

Weiterlesen

Klima-Hirnschmelze läßt Rechercheanstrengungen verdampfen

Klima-Hirnschmelze läßt Rechercheanstrengungen verdampfen
Passend zur untergangsresistenten Südsee-Ente der Artikel von Manfred Knake www.wattenrat.de - mit Dank! Klimakonferenz in Bonn: Fidschi geht nicht unter, Langeoog schon eher Dirk Maxeiner war viele Jahre Chefredakteur der Monatszeitschrift „natur“. Jetzt schreibt er u.a. für das Internet-Blog „Die Achse des Guten“. Dort erschien gestern sein lesenswerter Beitrag „Der Fidschi-Report: Schnorchelkurs für Barbara Hendricks“ (Verlinkung ganz unten), zunächst unter …

Weiterlesen

Die Forderungen der ewigen Parasiten

Die Forderungen der ewigen Parasiten
Alte Windkraftanlagen gehen in drei Jahren vom Netz - 20 Jahre EEG Di 31.10.17 Ich will - ich will - ich will Wenn eine Branche, die jahrzehntelang von der Förderung durch Stromkunden und Steuerzahler lebt, plötzlich marktwirtschaftliche Prinzipien berücksichtigen soll, startet sie umgehend das nächste große Jammern, fordert noch mehr Förderung und Rechtsverstöße zu ihren Gunsten. JR wetter.com Mehrere …

Weiterlesen

Streitbar : Wenn Politiker die „Wende“ versprechen

Streitbar : Wenn Politiker die „Wende“ versprechen
shz vom 28. Oktober 2017 Aus der Onlineredaktion Abrupte Kurskorrekturen kommen den Bürger immer teuer zu stehen, meint Stephan Richter. Leseproben: Energiewende kostet Milliarden Ein Fass ohne Boden. So kann bei der planwirtschaftlich verordneten Energiewende längst nicht mehr von einer staatlichen „Anschubfinanzierung“ die Rede sein. Dass sich die garantierte Einspeisevergütung für regenerative Energien, die Windkraftanlagen-Betreiber, Besitzer von Solardächern und …

Weiterlesen
Besuchen Sie auch diese Seiten:
schallopfer_intro
windwahn.com
Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.windwahn.com/impressum/
epaw
Ihr windwahn
newsletter-Team.
big_news_intro
aefis
MailPoet