Biegeschwingungen: Windkraftwerke emittieren auch im Stillstand Infraschall

Aufrufe 589 Im tiefen Infraschall-Frequenzbereich von 0,1 bis 6 Hz belasten sie WEA-Anwohner besonders Untersuchungen zur Erschütterungsemission von Windenergieanlagen Masterarbeit von T. Heiland ZUSAMMENFASSUNG In der Masterarbeit wird eine Methodik zur computergestützten Untersuchung der Erschütterungsemissionen von Windenergieanlagen (WEA) erarbeitet.Es wird die Auswirkung unterschiedlicher Modellierungstiefen (Stab- bzw. Schalenmodell) und Analysemethoden (Zeit- … Biegeschwingungen: Windkraftwerke emittieren auch im Stillstand Infraschall weiterlesen