KIT-Studie: Bodenschwingungen, Infra- und tieffrequenter Schall belasten Anwohner von WEA durch hohe Lärmpegel im Haus

Aufrufe 6.837 von unserer Vorgängerseite windwahn.de übertragen – dort veröffentlicht am 22. Mai 2017 Aus gegebenem Anlass möchten wir unseren Lesern die KIT-Studie nochmal in Erinnerung rufen.Die Ergebnisse der KIT von 2017 (ohne Beteiligung der Windkraftlobby) stehen in krassem Gegensatz zu den Ergebnissen der aktuellen TremAC-Studie.Drei Professoren der KIT mit … KIT-Studie: Bodenschwingungen, Infra- und tieffrequenter Schall belasten Anwohner von WEA durch hohe Lärmpegel im Haus weiterlesen