Auswertung der Symptome von über 300 WEA-Schallgeschädigten

Aktuelle Auswertung der Erfahrungsberichte auf www.opfer.windwahn.de

Stand 03.12.2017



Angeführt werden die Nennungen der Gesundheitsprobleme von Schlafstörungen,  Schlafentzug und Schlafunterbrechungen in verschiedenen Ausprägungen, gefolgt von psychischen Störungen wie Unruhe, Angstzustände bis zum Burnout  und Depressionen.

Etwa gleichauf genannt werden Probleme im Kopfbereich von Schmerzen über Sehstörungen und Zuckungen der Augenlider, bis zu kognitiven Störungen, vielfältige Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems von Bluthochdruck über Herz-Rhythmusstörungen, Blutdruckschwankungen zwischen sehr hohem bis zu extrem niedrigem Blutdruck und Venenerkrankungen,  sowie Ohrprobleme inklusive Tinnitus und Hörstürzen mit Hörminderung bis zum Hörverlust.
Schließlich folgen Erkrankungen des zentralen Nervensystems, Schwindelerkrankungen wie z.B. Morbus Ménière, Zuckungen der Extremitäten wie Restless Legs, Zittern der Hände/Finger und Kribbeln auf der Haut, gleichauf mit Atemwegsproblemen, Brustdruck und Atemnot.
Zunehmend genannt werden hormonelle Störungen bei Mensch und Tier. So nehmen die Berichte von Blutungen, Fehl- und Frühgeburten und Störungen hormoneller Zyklen zu.
Auch von internistischen Problemen im Bereich des Abdomens (Magen, Darm, Leber, Blase, Niere) ist immer häufiger die Rede.

Weiter nehmen Meldungen von Schlaganfällen, Hirnblutungen, Aneurysmen, Epilepsie und Erkrankungen des Immunsystems, bis hin zu diversen Krebserkrankungen nach langer Expositionsdauer zu.

Häufig werden zudem Vibrationen und Brummtonphänomene beschrieben, die auf Körper, Kopf und Organe einwirken (Vibro Acoustic Disease, VAD), des Weiteren werden Gelenk- und Knochenschmerzen genannt.

Ein Kommentar

  1. Hallo zusammen
    All diese Symptome begleiten mich jeden Tag. Habe vor 5 Jahren einen Schlaganfall erlitten. Konnten sich die Ärzte nicht erklären. Von meinem Problem mit dem Brummton konnten und wollten sie nichts anfangen. Suche immer noch nach einer Lösung. Bin jeden Tag verzweifelter.
    Wie kann ich eure Arbeit unterstützen?

Kommentar hinterlassen