Klimawahn und Indoktrination – Klare Analyse eines weiteren Schulbuchbeitrages belegt den Schwindel

Allen „Klimaleugnern“ und „Klimaskeptikern“ sei der folgene youtube-Beitrag vom Klima Manifest Heiligenroth wärmstens empfohlen

Profiteure des Klimaalarmismus und ihre Fußvolk-Idelogen werden ihn sich schon aus Prinzip nicht ansehen. Aber vielleicht lernen ihre Kinder und Enkel aus den gleichen Schulbüchern und möglicherweise werden darunter einige sein, die in der Lage sind, diese glasklare Analyse des KMH selber nachzuvollziehen und in die Welt zu tragen.
Im Unterricht wird ihnen eine solche Fähigkeit und eine Verlautbarung dazu allerdings eine Menge Ärger und eine schlechte Zensur in unserem ideologisierten Schulsystem einbringen.

https://www.youtube.com/channel/UCuJo77T0vKOmSyZ8csR1Mlg

KMH: Veröffentlicht am 11.12.2016

Ja, man kann es wahrlich als Sensation bezeichnen, dass ein deutsches Schulbuch des „Bildungshaus Schulbuchverlages“ (Westermann Schroedel Diesterweg Schoenigh Winklers GmbH, Braunschweig) in diesem „klimaalarmistischen“ Deutschland des Jahres 2016 den Schwindel von der angeblichen Gefährlichkeit der globalen Erwärmung so herrlich schön deutlich offenlegt. Aber diese Offenlegung des Schwindels geschah wohl auch mehr unbewusst, als bewusst beabsichtigt. Wir haben darüber das nachfolgende 60-minütige Recherche-Video (Stand: Vers. 5, 12.12.2016) erstellt, was zusätzlich noch zwei weitere „Klimathemen“ (Klimaprognosen und 2-Grad-Ziel) aus dem Schulbuch kritisch kommentiert.

Mehr dazu in diesem Blogtext:

Klimamanifest von Heiligenroth

19 Minuten, die sich lohnen – Aufarbeitung verdeutlicht die Indoktrination der diversen ‚Klimapäpste‘ dieser Republik auf amüsante Weise:

Mit Dank an Tilo für den Link!

Weitere wissenschaftlich basierte Informationen für Argumentesammler und Freunde des Durchblicks zum Thema Klima und Energie:

EIKE
https://www.eike-klima-energie.eu/

Und Klarsicht – Norbert Patzner/Steven Michelbach

KLARSICHT Nr. 6 – Die Bedeutung der Energie für die Menschheit

Video von Marijn Poels: Der Bauer und sein Klima

„Der Bauer und sein Klima“- jetzt im Internet!

Ein Kommentar

  1. Liebe Freunde und Mitstreiter der „Windwahn-BI´s“ (f +m),
    ich habe mir alle bewundernswerten „Youtube-Video-Ausarbeitungen“ zum Thema Erderwärmung (Fieberkurve analog 37 Grad = 15.0 Grad Celsius weltweit“) ange-schaut und bin erschüttert, wie wir als „Normalbürger“ im öffentlich-rechtlichen TV von politisch nicht neutralen Klima-Wissenschaftlern – samt der BRD-Ökologen um den windigen Staatssekretär R. Baake (EEG) und H. Albers (BWE) herum (AGORA) vorsätzlich getäuscht und belogen werden.
    CONGRATULATION dafür an Euch alle von :
    Norbert Meyer-Ramien, HH – Neuengamme

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.